111806

Wortmann Terra Orbis M A7O-800UT

23.03.2001 | 00:00 Uhr |

Ein flotter, gut konfigurierter und sauber verarbeiteter PC. Für das Gebotene ist der Preis niedrig.

Wortmann konfigurierte den Mini-Tower mit einer schnellen ATI-Grafikkarte Radeon 32 MB SGRAM und einer ISDN-Modemkarte Elsa Microlink ISDN PCI. Die Seagate-Festplatte ST330621A hat eine Kapazität von 28.624 MB, das Asus-DVD-ROM-Laufwerk E608 arbeitet mit maximal 8fachem Tempo. Mit dabei war ferner das Büroprogramm Sun Star Office 5.1 (Note Ausstattung: 1,6).

AMDs Duron 800 war auf einer Gigabyte-Hauptplatine GA-7ZX integriert. Insgesamt erreichte das System damit unter Windows 98 SE die Geschwindigkeits-Note 2,9 - für diese Preisklasse ein gutes Ergebnis.

Im Gehäuse sind noch 4 PCI-Steckplätze, 3 Laufwerkseinschübe und 2 Speicherbänke frei (Note Erweiterbarkeit: 1,3). Das Gehäuse lässt sich ohne Werkzeug öffnen, weitere Bauteile sind schnell installiert. Die Verarbeitung gefiel uns gut (Note Handhabung: 1,4).

Der Stromverbrauch lag auf durchschnittlichem Niveau: rund 70 Watt im Betrieb und 3,1 Watt im Standby-Modus (Note Ergonomie: 3,1).

Wortmann bietet 36 Monate Garantie. Die Hotline (05744/944144) war erreichbar und kompetent (Note Service: 2,9).

Ausstattung: 128 MB SDRAM; VIA-Chipsatz KT133; AMI-Bios vom 14.11.2000; 17-Zoll-Monitor Magic 1795B; Creative-Labs-Soundchip CT5880 auf der Hauptplatine.

Hersteller/Anbieter

Wortmann

Weblink

www.wortmann.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 2500 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
111806