21572

Wortmann Terra Ignis M A7X-2000+ UT

17.05.2002 | 13:51 Uhr |

Unsere Tempotests absolvierte der Wortmann-Bolide dank der schnellen CPU und dem großen sowie schnellen Speicher mit Bestwerten.

Ein sehr guter und schneller Multimedia-PC, dessen Betriebsgeräusch Lärmempfindliche jedoch stören dürfte.

Unsere Tempotests absolvierte der Wortmann-Bolide dank der schnellen CPU und dem großen sowie schnellen Speicher mit Bestwerten (Note Geschwindigkeit: 1,2).

Die ordentliche Ausstattung (Note 1,5): 19-Zoll-Monitor Wortmann Magic 1995BA, DVD-ROM-Laufwerk Toshiba SD-M1612 (DVD/CD: 16-/48fach), CD-Brenner Teac CD-W524E (R/RW/ROM: 24-/10-/40fach), Raid-Controller Promise Fasttrak Lite auf der Hauptplatine und Fast-Ethernet-Karte Level One FNC-0109TX.

Der PC lässt sich um 2 Speichermodule, 3 PCI-Karten und 7 Laufwerke erweitern (Note 1,0). Das Nachrüsten geht in dem wartungsfreundlichen Big Tower problemlos. Auch die Verarbeitung war sauber - Handhabungs-Note 1,1.

Als einzige Negativpunkte fielen uns die Lärmentwicklung sowie der extrem hohe Stromverbrauch auf: Im Betrieb waren es 161,7 und im Standby-Modus 3,5 Watt (Note Ergonomie: 4,3).

Service: Wortmann gibt 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service und verfügt über eine gute Hotline (05744/944144) - Note 2,4.

Ausstattung: AMD Athlon XP 2000+; 512 MB DDR-SDRAM; Gainward Geforce 3 Ti 200; 2 Seagate ST360021A, insgesamt 114.479 MB (formatiert)

Weitere Ausstattung: Nvidia Geforce 3 Ti 200; Soundfunktionen auf der Hauptplatine (Chip: C-Media CMI8738PCI-6ch-LX); Windows XP Home Edition; Sun Star Office 5.1 OEM (Büroprogramm); Cyberlink Power DVD XP 4.0 OEM (MPEG-2-Decoder-Software).

Hersteller/Anbieter

Wortmann

Weblink

www.wortmann.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 2100 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
21572