93922

Windhorst Win MTX AMD Duron

23.10.2000 | 00:00 Uhr |

Ein gut konfigurierter PC mit einer für diese Preisklasse ordentlichen Leistung. Positiv: Der standardmäßige CD-RW-Brenner.

Ein System für Audio-Freaks: Dank des eingebauten CD-RW-Brenners Teac CD-W54E (4x/4x/32x; Brennprogramm: Ahead Nero Burning ROM 4.0) können Sie einfach CDs kopieren oder sich aus dem Internet MP3-Dateien zum individuellen Sampler zusammenstellen.

Aber auch fürs „normale“ Arbeiten unter Windows 98 eignet sich der Tower dank ordentlicher Leistung (Note Geschwindigkeit: 3,3) und guter Ausstattung (Note 2,3).

Windhorst installierte unter anderem eine Maxtor-Platte 32049H3 mit 19.540 MB formatierter Kapazität und eine ATI-Grafikkarte Xpert 2000 mit 32 MB SDRAM.

Sound erzeugt der Chip CT5880 von Creative Labs auf der Hauptplatine. 2 Laufwerkseinschübe, 2 Speicherbänke und 6 Karten-Steckplätze sind frei (Note Erweiterbarkeit: 2,4). Das Aufrüsten geht einfach. Die Verarbeitung war in Ordnung (Handhabungs-Note 1,8), der Stromverbrauch recht niedrig (Note Ergonomie: 2,5).

Der Hersteller gibt auf das System 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service. Die Hotline (01805/223352) war erreichbar, die Mitarbeiter zeigten sich meist kompetent (Note Service: 2,5).

Ausstattung: Hauptplatine Gigabyte 7ZX mit VIA-KT133-Chipsatz, AMD Duron 700, 128 MB SDRAM, 48fach-CD-ROM-Laufwerk Lite-On LTN483L, 17-Zöller Sampo Alphascan 712

Hersteller/Anbieter

Windhorst

Telefon

01805/223352

Weblink

www.windhorst.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 3000 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
93922