Win-Dietrich ist praktisch, ermöglicht jedoch auch Missbrauch.

Ein kleines, nützliches Tool für vergessliche Anwender ist Win-Dietrich. Das Programm für Windows 95/98 und NT 4 zeigt auf Wunsch die hinter „***“ versteckten Passwörter in Dialogboxen an, etwa bei der Einwahl ins Internet oder für den Zugang auf E-Mail-Konten. Das Tool ist nur 200 KB groß und kommt ohne Installation aus. Nach dem Start von Win-Dietrich ruft der Anwender die gewünschte Dialogbox auf und erhält über <Alt>-<F1> das jeweilige Passwort im Klartext - vorausgesetzt, es ist auf dem PC gespeichert. Win-Dietrich funktioniert unter anderem mit der „Verbinden mit“-Dialogbox des DFÜ-Netzwerks, den Clients von AOL und T-Online (bis Version 2.04) sowie E-Mail-Programmen. Sinnvoll ist das Werkzeug etwa, wenn man seine E-Mail-Konten auch auf dem Notebook einrichten möchte, die Passwörter aber vergessen hat.

Hersteller/Anbieter

Baxbex Software

Telefon

02369/200077

Weblink

www.babe.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

Freeware

0 Kommentare zu diesem Artikel
118202