194842

Wikipedia auf CD-ROM

25.10.2004 | 14:25 Uhr |

Endlich ist sie da, die erste offizielle (fast) kostenlose CD-ROM mit der deutschsprachigen Wikipedia. Wir haben das Lexikon gestestet.

Die deutschsprachige Wikipedia auf CD-ROM ist erschienen. Registrierte Leser der Digitalen Bibliothek bekommen Sie in diesen Tagen zugeschickt, zusammen mit einem 5-Euro-Einkaufsgutschein. Alle anderen Interessierten können sich die Scheibe gegen eine geringe Schutzgebühr im Buchhandel oder bei Direct Media besorgen, so lange der Vorrat reicht ( PC-WELT berichtete ). Wir haben die erste CD-Ausgabe des bekannten Online-Lexikons getestet.

Wikipedia auf CD-ROM verfügt über mehr als 130.000 Artikeln auf 322.781 Bildschirmseiten. Redaktionsschluss war der 1. September 2004.

Die Bediensoftware lässt sich einfach und schnell installieren. Wikipedia wird allerdings wie alle Produkte der Digitalen Bibliothek von CD-ROM aus genutzt und bietet zunächst keine Routine zur Installation auf dem PC – ein Nachteil gegenüber kommerziellen Nachschlagewerken wie Brockhaus multimedial und Encarta Enzyklopädie , die sich auch ohne Registrierung komplett auf der Festplatte installieren lassen. Wer sich allerdings auf der Website von Distributor Directmedia registriert, kann das Lexikon auch komplett auf Festplatte ablegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
194842