2,5-Zoll-Festplatte

Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT im Test

Mittwoch den 21.09.2011 um 09:09 Uhr

von Michael Schmelzle

Western Digital Blue 640GB (WD6400BPVT)
Western Digital Blue 640GB (WD6400BPVT)
1 Angebote ab 49,55€ Preisentwicklung zum Produkt
Bei der Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT kostet das Gigabyte nur 9 Cent. Der Test prüft, ob die 2,5-Zoll-Festplatte ein echtes Schnäppchen ist - oder nur billig.
Die Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT nutzt zwei Magnetscheiben, um auf brutto 640 Gigabyte Kapazität zu kommen. Nach NTFS-Formatierung stellt die 2,5-Zoll-Festplatte davon noch netto 596 Gigabyte zur Verfügung. Die Bauhöhe des Scorpio-Modell liegt bei normgerechten 9,5 Millimeter. Das Rotationstempo des 640-GB-Laufwerks beträgt typische 5400 Umdrehungen pro Minute. Gängig, aber etwas knapp bemessen, ist der 8 MB große Pufferspeicher.
 
Western Digital nutzt beim WD6400BPVT-Modell die Technik Advanced Format . Advanced Format erweitert die die kleinste physikalische Speichereinheit - den Sektor - von 512 auf 4096 Bytes. Advanced Format kann aufgrund der veränderten Sektorengröße auf einigen Systemen, insbesondere Windows XP, zu Leistungseinbußen führen, wenn Sie nicht das Hilfsprogramm WD Align Utility   von Western Digital verwenden.  

Geschwindigkeit

Die Western Digital Scorpio Blue WD6400BPVT zeigte in den Praxistests nur eine befriedigende Leistung. Das WD6400BPVT-Modell brauchte für das Lesen und Schreiben eines DVD-Film (4,2 GB) gut eine Minute, der Kopiervorgang dauerte über zwei Minuten.
 
Vergleichs-Test: Die beste 2,5-Zoll-Festplatte fürs Notebook   

Sequenzielle Datenraten der Western Digital Scorpio Blue
640GB WD6400BPVT
Vergrößern Sequenzielle Datenraten der Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT

Die sequenziellen Datenraten der Western Digital Scorpio Blue WD6400BPVT können nicht überzeugen: Durchschnittlich erreichte die 2,5-Zoll-Festplatte nur rund 60 MB/s. In der Spitze kam die Scorpio Blue zumindest auf noch gute 92 MB/s beim Lesen, während die maximale Schreibleistung von 82 MB/s Mittelmaß repräsentierte. Enttäuschend fielen auch die Zugriffszeiten mit durchschnittlich 8 und maximal 18 Millisekunden aus.

Einzelergebnisse der Western Digital Scorpio Blue 640GB
WD6400BPVT im PC Mark Vantage
Vergrößern Einzelergebnisse der Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT im PC Mark Vantage

Ebenfalls kein Lichtblick war das Ergebnis der Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT im Benchmark PC Mark Vantage. Im Festplatten-Test erreichte das Western-Digital-Laufwerk müde 2887 Punkte - nur eine 2,5-Zoll-Festplatte im Test war noch schlechter! Was die Punktezahl übersetzt in Datenraten bedeutet, verdeutlichen die Einzelergebnisse, die der Screenshot links dokumentiert.    

GESCHWINDIGKEIT Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT
DVD-Film (4,2 GB): schreiben / lesen / kopieren 1:07 / 0:59 / 2:16 Minuten
1000 MP3-Dateien (5 GB): schreiben / lesen / kopieren 1:39 / 1:08 / 3:47 Minuten
Praxis-Simulation (PC Mark Vantage HDD Suite, Gesamtergebnis) 2887 Punkte
sequenzielle Leserate (TecBench): minimale / durchschnittliche / maximale 39 / 63 / 92 MB/s
sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimale / durchschnittliche / maximale 38 / 60 / 82 MB/s
Dateien auf der Festplatte finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit 8,0 / 18,2 Millisekunden

Umwelt & Gesundheit

Bei den Umwelteigenschaften konnte die Western Digital Scorpio Blue WD6400BPVT nicht punkten: Die Leistungsaufnahme des Scorpio-Modells war mit knapp einem Watt im Leerlauf sowie 3,1 Watt unter Last nicht berauschend, aber auch nicht zu beanstanden. Dafür röhrte die 2,5-Zoll-Festplatte bereits im Leerlauf mit 1,3 Sone gut hörbar vor sich hin. Damit disqualifiziert sich die Scorpio Blue für den mobilen Einsatz. Immerhin gab es bei der Wärmeentwicklung unter Last nichts zu meckern, die maximal 38 Grad Celsius betrug.

UMWELT UND GESUNDHEIT Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT
Stromverbrauch: Leerlauf / Last 0,8 / 3,1 Watt
Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last 1,3 / 1,4 Sone
Temperatur: Leerlauf / Last 25 / 38 ° Celsius

Test-Verfahren im Detail: Wie PC-WELT Festplatten testet   

Ausstattung

Technische Infos: Western Digital Scorpio Blue 640GB
WD6400BPVT
Vergrößern Technische Infos: Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT

Western Digital liefert die Scorpio Blue WD6400BPVT ohne Zubehör und Software aus. Auf seiner Homepage bietet der Hersteller aber die sehr gute Backup-Lösung Acronis True Image in der speziell optimierten WD Edition Software gratis zum Download an. Ebenfalls kostenlos bekommen Sie das Diagnose- und Reparaturprogramm Data Lifeguard Diagnostic .
 
Das Test-Fazit zur Western Digital Scorpio Blue 640GB WD6400BPVT lesen Sie auf der folgenden Seite.


 

Mittwoch den 21.09.2011 um 09:09 Uhr

von Michael Schmelzle

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
789762