53532

Website Maker

15.12.2006 | 08:30 Uhr |

Der Website Maker ist ein Paket, mit dem sich Webseiten-Inhalte zusammenstellen und bearbeiten lassen. Die eigentliche Site wird direkt online gebaut.

Website Maker erstellt Flash-Webseiten mit wenigen Mausklicks und ohne Vorkenntnisse – und zwar direkt online. Die Website lässt sich so an jedem Rechner mit Internetzugang bearbeiten. Umso größer unsere Überraschung, als die Software nach einer sich ewig hinziehenden Installation über 130 MB auf den Computer geschaufelt hat.
Und das ist noch nicht alles. Website Maker kommt groß daher: Foto- und Musikmanager, Video- und Bildbearbeitung sind im Programmpaket enthalten. Manches kann später optional installiert werden und benötigt dann insgesamt über 300 MB Festplattenplatz. Trotzdem ist Website Maker eine reine Online-Software im Flash-Format, die übersichtlich ist und sich intuitiv bedienen lässt. Die Zusatzsoftware dient lediglich zur Erstellung und Bearbeitung von Inhalten für die Webseiten. Diese Daten - Fotos, Musik und Videos - müssen zuerst auf einen Webspace hochgeladen werden. Dessen Nutzung ist für ein Jahr lang mit dem Kaufpreis der Software abgedeckt. Auch dazu gibt es ein Online-Tool, so dass das von überall aus möglich ist. Für die Nutzung muss man sich bei Magix online registrieren. Die Seiten selber lassen sich anhand fertiger Vorlagen oder nach eigenen Ideen gestalten. Die Qualität der Vorlagen reicht allerdings bestenfalls zum Ausprobieren.

Wie bei Website-Baukästen üblich, ist der Anwender an die Produkt-Domain gebunden. Das bedeutet, dass man seine Web-Adresse nicht frei wählen kann. Sie wird aus dem Registrierungsnamen als Unter-Domain von Magix automatisch gebildet. Gegen Aufpreis kann man sich eine eigene Web-Adresse bei Magix kaufen. Eine Funktion, die erstellten Webseiten auf einen anderen Internet-Server zu kopieren, ist nicht vorhanden.

Fazit: Website Maker geht einen neuen Weg, Webseiten online zu erstellen. Die feste Bindung an den Software-Produzenten grenzt die Einsatzmöglichkeiten ein. Zusatzsoftware macht das Paket interessant.

Alternative: Joomla ( www.joomla.org ) erstellt zwar keine Flash-Webseiten, kann aber auch von überall aus bearbeitet werden und ist kostenlos.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 3,5
Bedienung (35%): Note 3,5
Dokumentation (5%): Note 3,0
Installation/De-Installation (5%): Note 4,0
Systemanforderungen (5%): Note 3,5

GESAMTNOTE: 3,5

Anbieter:

Magix

Weblink:

www.magix.net

Preis:

29,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP

Plattenplatz:

ca. 130 - 300 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
53532