30.01.2008, 08:30

Uwe Pena

Website-Erstellung

SuperHTML Web Studio 8.5

Der Web-Editor SuperHTML Web Studio verspricht in Version 8.5 nunmehr voll-ständige Vista-Unterstützung.
Am auffälligsten, nach der kurzen Installation, ist die von Microsoft Office 2007 übernommene Multifunktionsleiste. Sie soll schnelleren Zugriff auf die Funktionen bieten, nimmt aber auch deutlich mehr Bildschirmplatz ein. Das Arbeiten mit der Leiste ist zu Beginn gewöhnungsbedürftig und benötigt eine gewisse Lernphase. Mit Hilfe der Programm-Einstellungen kann SuperHTML aber wieder dazu gebracht werden, die altbekannte schmale Menü-Leiste anzuzeigen. Dazu ist ein Neustart der Software nötig.

Die ansprechende und übersichtliche Programm-Oberfläche lässt fast vergessen, dass SuperHTML in der Hauptsache ein Quellcode-basierter Web-Editor ist und somit einiges an Fachwissen voraussetzt. Eine neue Webseite besteht erstmals nur aus wenigen HTML-Zeilen. Eine Tag-Palette unterstützt die Eingabe weiteren Codes. Zahlreiche Assistenten, beispielsweise für Frames, Tabellen, CSS-Styles und mehr, stehen hier zur Verfügung. Neueinsteiger finden unter den Extras einen Homepage-Assistenten, der bei den ersten Schritten behilflich ist. Zuviel ist von dem Assistenten aber nicht zu erwarten.
Ist das Grundgerüst der Seite geschrieben, besteht auch die Möglichkeit, im Bearbeiten-Fenster wie in einem Wysiwyg-Editor zu arbeiten Hier kann man unter anderem Text eingeben, Tabellen bearbeiten und Bilder hinzufügen. Dazu ruft man die entsprechende Funktion in der Tag-Palette auf und macht die notwendigen Angaben. Bilder direkt aus dem links angeordneten Explorer-Fenster auf die Web-
seite zu platzieren, ist leider nur im Quellcode-Fenster möglich, dann aber ohne Hilfe eines Assistenten. Eine Unterstützung zum Einbinden von Multimedia-Ele-
menten wie Videos oder Sound-Clips fehlt völlig. Letztendlich sind die Wysiwyg-Funktionen von SuperHTML Web Studio sehr begrenzt und können nur als eine Ergänzung zu den an sich guten Quellcode-Fähigkeiten dieses HTML-Editors angesehen werden.
Fazit: SuperHTML Web Studio ist ein ansprechendes und vielseitiges Programm für Webseiten-Entwickler, die direkt am Quellcode ihrer Seiten arbeiten wollen.
Alternative: Phase 5 (www.phase5.info) ist Freeware und ein reiner Quellcode-Editor für HTML-Profis mit großem Funktionsumfang.
BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 2,0
Bedienung (35%): Note 3,0
Dokumentation (5%): Note 2,5
Installation/De-Installation (5%): Note 2,0
Systemanforderungen (5%): Note 2,0
GESAMTNOTE: 2,4
Anbieter: Mirabyte
Weblink: www.superhtml.de
Preis: 79,95 Euro
Betriebssysteme: Windows 98, 2000, XP, Vista
Plattenplatz: ca. 15 MB
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

91752
Content Management by InterRed