95704

Webdraw 1.01

24.04.2002 | 15:20 Uhr |

Webdraw ist ein ausgezeichnetes Programm, um SVG-Grafiken zu entwickeln.

Webdraw ist ein ausgezeichnetes Programm, um SVG-Grafiken zu entwickeln. Besonderen Spaß machen die Animationseffekte.

Was lange währt, wird endlich gut: Nach gut zwei Jahren Entwicklungszeit liegt Webdraw für Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 in der endgültigen Version vor. Das englischsprachige Programm ist der erste professionelle SVG-Editor, mit dem sich SVG-Grafiken (Scalable Vector Graphics) erzeugen lassen. Der Webentwickler kann nicht nur professionelle Grafiken, sondern auch Animationen in Flash-Qualität realisieren. Im Gegensatz zu anderen SVG-fähigen Werkzeugen wie Adobe Live Motion und Adobe Go Live ist Webdraw ein echter Editor. Er stellt typische Zeichenwerkzeuge zur Verfügung, mit denen der Anwender schnell und problemlos gute Ergebnisse erzielt.

Die Oberfläche bietet drei Ansichten: Wysiwyg-Darstellung, Quellcode-Editor und Browser-Vorschau. Die Entwicklung geht leicht von der Hand, die Benutzerführung ist in sich schlüssig. Endlich klappt es auch mit der Entwicklung von Animationen, die mit Hilfe der integrierten Zeitleiste realisiert werden. Auch das Zuweisen von Effekten funktionierte im Test. Selbst das Einbetten von PNG- beziehungsweise JPEG-Grafiken in SVG-Bilder gelang hervorragend. Einziger Wehrmutstropfen ist der hohe Preis. Zum Testzeitpunkt gab es günstige Sonderpreise unter www.jasc.com.

Alternative: Uns ist derzeit kein vergleichbares Programm bekannt.

Hersteller/Anbieter

Jasc

Telefon

Weblink

www.microbasic.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000

Preis

229 Euro bei Microbasic

0 Kommentare zu diesem Artikel
95704