21858

Web Jewel FX 1.1

08.08.2002 | 17:15 Uhr |

Web Jewel FX ist eine vielseitig einsetzbare Grafik-Software zum Erstellen von Animationen.

Web Jewel FX ist eine vielseitig einsetzbare Grafik-Software zum Erstellen von Animationen.

Web Jewel FX 1.1 ist eine Animations-Software der besonderen Art. Das unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP lauffähige Programm erzeugt wahlweise Java-Applets zur Einbindung in Internet-Seiten, ausführbare Dateien, Bildschirmschoner oder Filme. Die Installation verläuft problemlos. Der Hersteller empfiehlt, das mitgelieferte Java Development Kit ebenfalls zu installieren. Die Software erfordert eine Zwangsregistrierung, welche unkompliziert per Mail abzuwickeln ist. Die Oberfläche erscheint zunächst ungewöhnlich, wirkt jedoch nach einer geringen Einarbeitungszeit funktionell. Der Aufbau lehnt sich an Ebenen-Techniken bekannter Grafikprogramme an. Bilder und Texte sind als Objekte behandelt und unabhängig voneinander animierbar. Die Vielfalt der Möglichkeiten reicht von einfacher Einblendung bis zu komplexen 3D-Effekten. Da die erstellten Animationen auf Java basieren, ist für die Anzeige kein Browser-Plugin nötig. Bei Tests mit Netscape, Internet Explorer, Mozilla und Opera gab es keine Probleme. Alle erzeugten Dokumente beinhalten neben den verwendeten Objekten nur die benutzten Effekte, was die Dateigröße in Grenzen hält. Die Dokumentation ist derzeit als Online-Hilfe vorhanden.

Alternative: Uns ist kein Programm mit ähnlichen Leistungsumfang bekannt.

Hersteller/Anbieter

Avenue Productions

Weblink

www.avenueproductions.com

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

109,95 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
21858