92234

Webcam Megapack für Youtube

29.01.2008 | 08:30 Uhr |

Wer gern an Video-Chats teilnimmt, kann seine Online-Sitzung mit dem Webcam Megapack für Youtube aufpeppen.

Arcsoft Webcam Megapack für Youtube enthält die beiden Anwendungen Webcam Companion 2 und Magic-i 3. Die Installation verläuft schnell und ohne Neustart. Die nervigen Aufforderungen (ins-
gesamt drei Stück) zur Registrierung kann man mit ein paar Mausklicks umgehen.

Beim ersten Aufrufen von Webcam Companion muss noch der Speicherort für Bilder und Videos festgelegt werden, dann sieht man das sehr übersichtliche und selbsterklärende Startfenster. Unter „Aufnehmen“ können Videos aufgezeichnet und Schnapp-
schüsse angelegt werden. Im Test wurde jede angeschlossene Webcam sofort erkannt und ein Vorschaubild in guter Qualität dargestellt. Hier lassen sich auf einfache Weise Fotos, Bilderserien und Videos aufnehmen.

Wählt man im Startfenster „Überwachen“, wird eine normale Webcam zum Big Brother. Die Einstellmöglichkeiten sind mager, es gibt nur einen Schieberegler für die Empfindlichkeit. Nett wäre es, wenn man zumindest den überwachten Bereich mittels Rahmen begrenzen könnte. Gut: Auf Wunsch kann sich der Überwacher per Mail von aufgezeichneten Ereignissen unterrichten lassen, ein Bild wird gleich mitgeschickt. Im Test klappte dies, führte aber zeitweise zu einer wahren Flut von Benachrichtigungs-Mails. Als Alternative kann ein FTP-Server mit Überwachungs-
bildern gefüttert werden. Die dritte im Programm beschriebene Möglichkeit - eine Nachricht aufs Handy - war nicht im Funktionsumfang der getesteten Version ent-
halten.

Unter „Bearbeiten“ stehen einige wenige Funktionen bereit. Filme können gekürzt werden, Helligkeit und Kontrast lassen sich anpassen. Ähnlich spärlich sind die Möglichkeiten zur Bildbearbeitung.

„Chatten“ bringt den Nutzer nicht zu einem progamm-eigenen Chat-Modul, sondern verweist auf Download-Links für gängige Chat-Software von AOL, MSN und Yahoo. Bereits installierte Messenger-Programme wurden im Test von der Software ignoriert.

Magic-i ist der kreative Teil des Megapacks. Hier lassen sich Aufnahmen in Echtzeit mittels einiger – durchaus witziger – Filter verfremden, spiegeln oder verzerren. Auch die Punkte „Lustiger Rahmen“ und „Animationsrahmen“ dienen dazu, Video-Chats etwas aufzupeppen. Sinnvoll erscheint das „Face Tracking“. Ist diese Option akti-
viert, versucht die Software durch digitales Zoomen, das Gesicht in der Mitte des Bildausschnitts zu halten. Im Test zeigte sich aber, dass diese Gesichtsverfolgung meist zu langsam agierte und oft zu nah zoomte. Wer sich im Video-Chat nicht selbst zeigen will, kann stattdessen einen Avatar präsentieren.

Dieser Stellvertreter ahmt dann die Kopf- und Lippenbewegungen des realen Menschen vor der Kamera nach. Praktisch: Eine Bild-in-Bild-Option hilft, das eigene Gesicht in der richtigen Position vor der Kamera zu halten. Die aufgenommene Person muss gut ausgeleuchtet sein, wenn etwa Mona Lisa, Abraham Lincoln oder der Teddy nicht ständig blinzeln und zwinkern sollen. Auf unserem XP-Test-System konnte kein Avatar dargestellt werden, der Vorschau-Bildschirm blieb schwarz.

Im ausführlichen Handbuch steht, dass der Webcam Companion alleine nicht arbeiten kann, sondern immer auf Magic-i zugreifen muss. Im Test dagegen funktionierte der Webcam Companion solo wunderbar. Probleme gab es nur im Zusammenspiel der beiden Programme. Immer wieder kam die Fehlermeldung, dass die Kamera von einer anderen Anwendung verwendet werde oder nicht angeschlossen sei. Unter XP harmonierten die beiden dann nach diversen Neustarts plötzlich, während sie unter Vista die Zusammenarbeit hartnäckig verweigerten. Warum das Programmpaket „Youtube“ im Namen trägt, konnte im Test nicht geklärt werden. Eine Unterstützung dieses Online-Dienstes gehört nicht zum Lieferumfang.

Fazit: Das Webcam Megapack für Youtube ist eine witzige Idee für Freunde von Video-Chats oder für einfache Überwachungsaufgaben. Das Zusammenspiel der beiden Komponenten muss verbessert werden.

Alternative: Ein direkt vergleichbares Paket ist uns nicht bekannt. Die Software CamTrack 2 (www.digitalpeers.com) erzeugt lustige Animationen und Overlays, AV Webcam Morpher ( www.audio4fun.com ) verfremdet Bild und Ton und Active Webcam (www.pysoft.com) überwacht.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 3,5
Bedienung (35%): Note 1,5
Dokumentation (5%): Note 3,0
Installation/De-Installation (5%): Note 2,0
Systemanforderungen (5%): Note 1,5

GESAMTNOTE: 2,6

Anbieter:

BHV

Weblink:

www.bhv.de

Preis:

30 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 45 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
92234