248195

Waibel Wannseesprinter II Turbo

05.12.2000 | 00:00 Uhr |

Ein schneller PC mit DVD-ROM- und CD-RW-Laufwerk.

Mit dem zur Zeit schnellsten Prozessor auf dem Markt (AMDs Athlon 1200) erzielte der Waibel-Tower unter Windows 98 die Geschwindigkeits-Note 1,9. Der derzeit beste PC hat die Note 1,5.

In den Büroanwendungen war der Wannseesprinter der bisher leistungsfähigste Rechner, in den grafikorientierten Tests fiel er dagegen zurück. Dies könnte an der Nvidia-Grafikkarte Geforce II GTS Ultra (64 MB SDRAM) gelegen haben, die - wie auch der Treiber - noch im Betastadium war.

Auffällig: der Creative-Labs-CD-RW-Brenner RW8435E (8x/4x/32x) und das 10fach(max)-DVD-ROM-Laufwerk Rein DVD-8210 (Note Ausstattung: 2,3). 2 Laufwerke, 4 Karten und 2 Speichermodule passen noch ins Gehäuse (Note Erweiterbarkeit 2,7).

Die Verarbeitung war sauber. Das Aufrüsten geht einfach (Note Handhabung: 1,7). Der Stromverbrauch war im Betrieb mit rund 125 Watt sehr hoch (Note Ergonomie: 4,1).

Der Service (Note 2,3): gute Hotline (06103/7662000), 36 Monate Herstellergarantie, Vor-Ort-Abhol-Service inklusive.

Ausstattung: MSI-Hauptplatine K7T Pro mit VIA-Chipsatz KT133; Award-Bios v.6.00 PGN Rev. v.1.6 vom 20.9.2000; 256 MB SDRAM; IBM-Festplatte DTLA-307045 mit 43.975 MB Kapazität; 19-Zöller Hansol E996; Creative Labs Soundblaster Live 1024; Cambridge-Lautsprecher Four Point Surround.

Hersteller/Anbieter

Waibel

Telefon

0800/1182995

Weblink

www.waibel.de

Preis

rund 5950 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
248195