58314

Vobis Highscreen XD Professional 1700 SE

05.12.2001 | 15:03 Uhr |

Mit dem Highscreen XD Professional 1700 SE bietet Vobis einen üppig ausgestatteten PC.

ein üppig ausgestatteter PC mit Pentium-4-Prozessor. Das Betriebssystem sollten Sie modernisieren. Der Preis ist dennoch günstig.

Besonderheit des Systems war das Steinzeit-Betriebssystem IBM PC-DOS 2000. Natürlich gibt es den PC auch mit Windows-Betriebssystemen - zu einem höheren Preis. Wir testeten unter Windows XP Home Edition. Das Ergebnis: Geschwindigkeits-Note 3,1.

Neben dem Pentium 4 1700 installierte Vobis 256 MB SDRAM, eine Maxtor-Platte 4K080H4 mit immerhin 76.309 MB, den 16fach-Brenner LG Electronics GCE-8160B und ein 16fach(max-DVD-ROM-Laufwerk Compaq SR-8587. Als Grafikkarte dient eine Gainward Cardexpert Geforce 2 MX-400 mit 64 MB SDRAM (Note Ausstattung: 1,0).

Die Erweiterbarkeit (Note 2,2): 5 PCI-Karten, 2 Laufwerke, 1 Speichermodul. Aufrüstungen gehen problemlos, die Verarbeitung war okay (Note Handhabung: 2,6). Der Strombedarf lag im Betrieb bei durchschnittlichen 58 Watt (Note Ergonomie: 3,1). Der Service (Note 4,0): erreichbare und fachkundige Hotline (01907/87776; 1,24 Mark pro Minute) und 12 Monate Garantie.

Ausstattung: MSI 845 Pro 4 mit Intel-Chipsatz 845; Award-Bios v.6.00 PG v.1.0 vom 17.8.2001; 17-Zöller Highscreen MS 1796DF; Soundfunktionen auf der Hauptplatine (AC97 Codec, Lotus Smartsuite Millennium (Büro-Software), Cyberlink Power DVD 3.0 OEM (MPEG-2-Decoder-Software), Telekom Telefonbuch Herbst 2001 (Telefon-Software).

Hersteller/Produkt: Vobis Highscreen XD Professional 1700 SE; Prozessor: Pentium 4 1700; Hauptplatine: MSI W 6391; Chipsatz: Intel 845; Bios-Version: Award v.6.00 PG v.1.0 vom 17.8.2001; Hauptspeicher: 256 MB SDRAM; Festplatte: Maxtor 4K080H4; 76.309 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Compaq SR-8587; 16fach(max); CD-Brenner: LG Electronics GCE-8160E; 16/10/40fach; Grafikkarte: Gainward Cardexpert Geforce 2 MX-400; Chip: Nvidia Geforce 2 MX-400; 64 MB SDRAM; Monitor: 15-Zoll-TFT-Display Vobis Highscreen 541 TF; Steckplätze insgesamt: 5 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Funk-Tastatur; Funk-Maus; Soundfunktionen auf der Hauptplatine (AC97 Codec); Anschlüsse: 1 x parallel; 1 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 2 x USB; 1 x Gameport; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 58,0; Standby: 3,3; Software: IBM PC-DOS 2000; Lotus Smartsuite Millennium (Büro-Software), Cyberlink Power DVD 3.0 (MPEG-2-Decoder-Software), Telekom Telefonbuch Herbst 2001 (Telefon-Software)

Hersteller/Anbieter

Vobis

Telefon

Weblink

www.vobis.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 1252 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
58314