103602

Visioneer One Touch 7600 USB

02.02.2001 | 00:00 Uhr |

Viel mehr als Tasten bietet der Scanner nicht. Dafür ist er zu teuer

Knopfdruck genügt: 5 Tasten erleichtern das Scannen mit dem Visioneer One Touch 7600 USB. Die Scan-Software beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen. Ein Netzschalter fehlt - Handhabungs-Note 3,3.

Zur Scanqualität (Note 3,2): Abgesehen von einem leichten Grünstich stimmten die Farben. Allerdings hätten die Scans schärfer sein dürfen.

Geschwindigkeit war nicht die Stärke des USB-Geräts (Note 4,0): Fast identisch lange dauerten der farbige (0:54 Minuten) und der schwarzweiße Scan (0:53 Minuten). Die Vorschau war nach 0:25 Minuten fertig - das ist untere Mittelklasse.

Plus: Die Herstellergarantie gilt 24 Monate. Die Hotline (069/6656860) war sehr gut erreichbar und kompetent - Service-Note 1,0.

Ausstattung: 600 x 1200 dpi Auflösung; 36 Bit Farbtiefe; Twain-Treiber für Win 95/98, NT 4; Scan-, Fax-, Kopier-, Stop- und Custom-Taste.

Hersteller/Anbieter

Visioneer

Weblink

www.visioneer.com

Bewertung

2,0 Punkte

Preis

rund 250 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
103602