197412

Viewsonic PF77

25.07.2000 | 00:00 Uhr |

Angesichts seiner mittelmäßigen Bildqualität ist der PF77 viel zu teuer.

Kernstück des PF77 ist eine Diamondtron-Bildröhre von Mitsubishi (0,25-Millimeter-Schlitzmaske). Bei der Bildqualität erzielte der 17-Zöller die Note 3,6: gleichmäßige Helligkeitsverteilung, vernachlässigbare Geometrie-, aber dafür sichtbare Konvergenzfehler am oberen Bildrand. Der TCO-99-Schirm schafft bei 1024 x 768 Pixeln eine hohe Wiederholrate von 118 Hz, seine Zeilenfrequenz liegt bei sehr guten 97 kHz. Im Betrieb verbrauchte er 84 Watt, das ist viel für diese Baugröße - Ergonomie-Note 2,5. Das Onscreen-Menü ist logisch aufgebaut, separate Regler für Helligkeit und Kontrast gibt’s allerdings nicht (Handhabungs-Note 2,1). Zusätzlich zum analogen D-Sub- bietet der PF77 einen DVI-Eingang - sehr gut. Viewsonic gibt 36 Monate Garantie und Vor-Ort-Service, die Hotline (0800/1717430; gebührenfrei) war gut - Service-Note 2,5.

Hersteller/Anbieter

Viewsonic

Telefon

0800/1717430

Weblink

www.viewsonic.de

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

rund 950 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
197412