68796

Die besten Spiegelreflexkameras

05.01.2009 | 13:41 Uhr |

Digitale Spiegelreflexkameras haben in letzter Zeit einen ordentlichen Preissturz erlebt. Sets mit Kamerabody und Objektiv sind bereits für deutlich unter 500 Euro erhältlich und damit auch für Hobbyfotografen attraktiv.

Digitale Spiegelreflexkameras haben gegenüber ihren Sucherkolleginnen einige Vorteile: Der Autofokus arbeitet auch bei wenig Licht sehr flott. Die Kameras an sich lösen superschnell aus. Außerdem haben Spiegelreflexmodelle viel größere Bildsensoren als Sucherkameras, weshalb sie selbst bei hoher Lichtempfindlichkeit meist nur geringes Rauschen aufweisen.

Der Hauptvorteil der Spiegelreflextechnik - nämlich, dass das Bild über ein Spiegel- und Prismensystem direkt aus dem Objektiv in den Sucher geleitet wird und somit das fertige Bild mit dem Sucherausschnitt exakt übereinstimmt - ist allerdings nur noch bedingt ausschlaggebend, da bei vielen Sucherkameras das Display den Bildausschnitt ebenfalls exakt wiedergibt. Außerdem sind die Tage des Spiegels gezählt: Panasonic hat mit der DMC-G1 einen Kamera vorgestellt, die zwar mit Wechselobjektiven, aber ohne Spiegel arbeitet - was sie kleiner und leichter als viele Kolleginnen macht.

Eine Spiegelreflexkamera alleine macht aber noch kein gutes Bild. Auch das Objektiv muss hochwertig sein. Und selbst wenn Sie als Spiegelreflex-Einsteiger mit Ihrer Kamera und dem beiliegenden Kit-Objektiv zufrieden sind - schaffen Sie sich ein zweites oder drittes Objektiv an! Sie werden sehen, dass Ihnen das Fotografieren dann noch mehr Spaß macht.

Wir haben alle Testgeräte mit dem Kit-Objektiv getestet. Bitte beachten Sie, dass wir die verlinkten Tests aus Zeitgründen nicht aktualisieren können, so dass Angaben wie Preis und Platzierung eventuell nicht auf dem aktuellen Stand sind. Aktuelle Angaben entnehmen Sie der unten stehenden Tabelle. Sie gibt das Preis-Leistungsverhältnis und die sechs Einzelwertungen wieder (maximal 100 Punkte). Wie bei all unseren Kameratests haben wir auch die DSLRs mit dem Testprogramm DC Tau von Anders Uschold gemessen. Näheres zu unserem Testverfahren finden Sie im Artikel " Wie wir testen: Digitalkameras ". Lesen Sie auch unsere Kaufberatung zum Thema Digitalkameras .

Rang

Produkt

Preis-
Leistung

Bild-
qualität

Hand-
habung

Aus-
stattung

Service

Preis

1

Canon EOS 450D

75

77

93

63

35

81

2

Canon EOS 400D

74

80

97

55

35

63

3

Nikon D60

74

77

96

54

35

85

4

Nikon D40x

73

83

92

50

35

64

5

Sony Alpha 100

72

70

100

39

84

100

6

Panasonic DMC-G1

72

71

100

57

82

61

7

Olympus E-510

71

68

92

54

71

87

8

Olympus E-420

71

65

95

58

71

88

9

Sony Alpha 350

71

67

94

51

84

89

10

Olympus E-520

69

68

92

55

71

68

0 Kommentare zu diesem Artikel
68796