1242315

Vergleichstest: Autoradios mit MP3-fähigen CD-Laufwerken

08.03.2004 | 12:20 Uhr |

Ein Auto ist kein Konzertsaal, aber gute Musik gehört dazu. Egal, ob sie von Sendern oder eigenen Scheiben kommt - unser Test zeigt, welches Autoradio am besten geeignet ist.

WELCHES AUTORADIO BRAUCHEN SIE?

EINSTEIGER Hauptsache CD-Laufwerk, MP3-Funktion und nicht teuer.

> Pearl Q-Sonic Alustar

BEQUEME Einfache Bedienung ist entscheidend.

> Rockford Fosgate RFX 9220 R

ANSPRUCHSVOLLE Wichtig sind gute Klangqualität, weitere Anschlussmöglichkeiten und der Preis.

> Kenwood KDC-M6024G

AUDIOPHILE Sie suchen Klang auf höchstem Niveau.

> JVC KD-SH9101,

Sony CDX-M850MP oder

Pioneer DEH-P7500MP

PERFEKTIONISTEN Störungsfrei Radio hören, unterwegs aufnehmen.

> Blaupunkt Woodstock DAB 53

Moderne Tuner fischen nicht nur Songs und Verkehrsnachrichten aus dem Äther, sondern dienen als Hi-Fi-Anlagen. Wer die Berieselung vom Sender leid ist, greift zu Audio-CDs. Das dafür nötige Laufwerk prangt nicht mehr als Statussymbol in der Armatur, sondern erscheint, wenn die Autoradioblende wegklappt. Damit nicht nur das Hören, sondern auch das Fahren Spaß macht, sind Verkehrsfunkmerkmale wie RDS und TA Pflicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242315