1789908

Ultrasone Tio im Test

02.07.2013 | 10:03 Uhr |

Die bayerische Manufaktur Ultrasone wartet neuerdings auch mit In-Ear-Kopfhörern auf. Die Luxus-Headphones Ultrasone Tio zählen mit einer unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 349 Euro zu den preislich kostspieligen Varianten. Allerdings wird für das Geld einiges geboten.

Die Gehäuse der Kopfhörer sind zwar formschön, allerdings etwas zu groß: Die 1,3 cm lange, gestreckte Zylinderform mit der schmalen Taille ragt relativ weit aus den Ohren heraus und wirkt beim Anlehnen des Kopfes etwas störend. Die Chrom-Optik der Gehäuse  mit dem weißen Hersteller- und Produktnamen-Schriftzug ist ansprechend.

Etwas plump wirken dagegen die Schaumstoff-Ohreinsätze, doch überzeugen sie so gut im Praxistest, dass dieser Aspekt zu vernachlässigen ist. Grundsätzlich sind die Ultrasone Tio sehr gut verarbeitet und wirken hochwertig.

Look (15%)

Note: 1,26

Optischer Eindruck

ausgezeichnet

1,00

Gewicht

5 g

1,00

Größe

1,3 cm

2,30

Verarbeitung

ausgezeichnet

1,00

Kabellänge

1,2 m

1,00

Klangqualität: Sound-Genuss der Spitzenklasse

Die gute Passform der Ohreinsätze schirmt fast alle Umgebungsgeräusche ab. Allerdings verfügen die Tio nicht wie einige Konkurrenzprodukte, über eine aktive Steuerung, mit der Sie je nach Umgebung und Situation die Umgebungsgeräusche aus- oder einblenden können. Das könnte gerade im Straßenverkehr durchaus ein Minuspunkt sein.

Dem hohen Preissegment entsprechend, bieten die In-Ear-Kopfhörer aber die ausgewogene Klangqualität, die man erwarten darf. Die Höhen sind klar und übersteuern auch nicht bei hoher Lautstärke. Ebenfalls die Tiefen und der Bass hören sich sehr satt und voll an. Insgesamt wird ein gutes, differenziertes Klangbild geboten.

Klangqualität (45 %)

Note: 2,06

Höhen

ausgezeichnet

1,00

Tiefen

ausgezeichnet

1,00

Bass

sehr gut

1,30

Kabelgeräusche

nein

1,00

Aktive Geräuschunterdrückung

nein

6,00

Lieferumfang: Hochwertige Transportbox aus Leder

Der Kopfhörer mit integriertem Headset kommt in einer aufwändigen Lederbox mit Reißverschluss und Schaumstoffeinlage, die den sicheren Transport gewährleisten sowie das Verknoten des Kabels verhindern soll. Hier fällt auf, dass Ultrasone keine der bewährten Methoden zur Verhinderung von Kabelbruch oder –verknotung angewendet hat. Es handelt sich um ein normales Kabel ohne Stoffbezug oder flache Ausführung. Als Lösung  soll stattdessen der mitgelieferte Kabelwickler dienen. Auch sind zwei Sets der Schaumstoff-Ohreinsätze, fünf Paar Silikon-Innenpolster in verschiedenen Größen, ein Flugadapter und ein OMTP-Adapter für I-Phones im Lieferumfang enthalten.

Auch enthalten im Lieferumfang: Eine hochwertige Transportbox aus Leder
Vergrößern Auch enthalten im Lieferumfang: Eine hochwertige Transportbox aus Leder
© Ultrasone

Lieferumfang (10%)

Note: 1,83

Transportbox

ja

1,00

Ohreinsätze

 5 Paar Silikon Innen-ohrpolster und 2 Paar Comply-Schaum Innenohrpolster

1,00

integriertes Headset

ja

1,00

Kabelwickler

ja

1,00

Kabelklipp

nein

6,00

Gebrauchsanleitung deutsch

ja

1,00

Handhabung: Abzüge in der Handhabung für Samsung-Nutzer

Besonders auffallend ist bei den Tios das Material der verformbaren Innenohrpolster aus weichem Schaumstoff. Die Passgenauigkeit sowie der Tragekomfort dieser atmungsaktiven Ohreinsätze überzeugen. Nach kurzem Zusammendrücken und dem Anbringen in den Ohrmuscheln dehnen sich die Einsätze wieder aus und passen sich somit genau der Form des Ohres an. Das sehr geringe Gewicht der Kopfhörer von 5g trägt zum überdurchschnittlichen Tragekomfort der Ultrasone Tio bei.

Ein kleiner Wermutstropfen ist die integrierte Fernbedienung am Kabel. Sie kann als solche leider nur mit bestimmten Geräten wie dem iPhone4 oder dem Sony Xperia S genutzt werden. Während Sie bei den genannten Geräten über die Fernbedienung die Musikwiedergabe regeln können,  ist bei Samsung lediglich das Beenden oder Annehmen von Anrufen möglich. Dieses Problem lässt sich aber durch eine App des Herstellers Ultrasone schnell beheben. Die kostenlose Anwendung finden Sie im Google Play Store.

Ein weiterer Minuspunkt ist das Kabel: Selbst in der Transport-Box neigt es dazu, sich zu verknoten.

Handhabung (25%)

Note: 2,60

Fernbedienung

ja (über App nachrüstbar)

2,00

Tragekomfort

ausgezeichnet

1,00

Passgenauigkeit

ausgezeichnet

1,00

Flachbandkabel oder Stoffkabel

nein

6,00

Kabelverwicklung

manchmal

3,00

Fazit: Viel Klasse für viel Geld

Die Ultrasone Tio überzeugen im Gesamtbild. Qualitativ hochwertige Verarbeitung, sehr guter Tragekomfort und überdurchschnittliche Klangqualität sprechen für die In-Ear-Kopfhörer. Insgesamt also ein wirklich gutes Ergebnis, welches den Preis durchaus rechtfertigt. Ob es sich dennoch lohnt, 349 Euro für ein Headset auszugeben, muss jeder selbst entscheiden.

Testkategorien

Look 15 %

1,26

Klangqualität 45 %

2,06

Lieferumfang 10 %

1,83

Handhabung 25 %

2,60

Service 5 %

1,00

Aufwertung / Abwertung

-0,2: Besonders gute Passform durch die speziellen Schaumstoff-Innenohrpolster

Gesamtnote 100 %

1,80

Preis (UVP)

349 Euro

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1789908