03.02.2010, 08:30

Thomas Hümmler

Übersetzungssoftware

Personal Translator Professional 14

Personal Translator Professional 14 übersetzt Texte von Deutsch auf Englisch und von Deutsch auf Französisch, außerdem aus dem Englischen in fünf Sprachen. Je nach Ausbaustufe hat das Programm ein Wörterbuch mit 1,8, 2,4 oder 3,8 Millionen Einträgen.
Vor über zwei Jahren hatten wir die Vorversion 2008 im Test. In der neuen Version 14 hat sich einiges getan. So sind nun sieben Sprachpaare integriert, allerdings ist nur zweimal Deutsch dabei: einmal mit Englisch, einmal mit Französisch. Ansonsten wird Englisch unterstützt: mit Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Chinesisch.
Das Programm ist nach einigen Minuten installiert und startbereit. Der Benutzer findet sich schnell zurecht. Personal Translator kann in Microsoft Office und Acrobat Reader integriert werden. Das ist aber nicht notwendig, denn es bringt eine eigene Textverarbeitung mit. Am einfachsten ist es, einen Text aus der Zwischenablage einzufügen und übersetzen zu lassen. Das dauert je nach Länge und Schwierigkeitsgrad. Ein Testtext mit über 20000 Zeichen ist nach ungefähr fünf Minuten übersetzt. Eine Statistik zeigt außerdem die unbekannten Wörter und andere Informationen wie die Zahl der Sätze und die Zeichenanzahl im Zieltext.
Viele weitere Funktionen machen aus dem Programm ein mächtiges Tool. Der Benutzer kann sich den Quell- und Zieltext vorlesen lassen oder im Archiv Übersetzungen ablegen, um sie später weiterzubearbeiten. Oder er gibt ein oder mehrere Sachgebiete vor, um die Übersetzungsqualität zu erhöhen. Allerdings ist dann trotzdem noch jede Menge Nacharbeit erforderlich: Denn die Übersetzung erinnert bisweilen doch an das Kinderspiel „Stille Post“.
Fazit: Auch wenn Personal Translator mächtige und viele Funktionen hat: Ein Übersetzungsprogramm wird immer am Ergebnis gemessen. Das beschert dem Benutzer hier anschließend noch jede Menge Arbeit.
Alternative: Das vergleichbare Programm @promt Professional 8.5 Gigant (www.promt.info) gibt es mit vier Sprachpaaren ab 450 Euro.
BEWERTUNG
Leistung (50%): Note 3,0
Bedienung (35%): Note 2,0
Dokumentation (5%): Note 1,5
Installation/De-Installation (5%): Note 2,0
Systemanforderungen (5%): Note 4,0
GESAMTNOTE: 2,6
Anbieter: Linguatec
Weblink: www.linguatec.de
Preis: 250 Euro
Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Win 7
Plattenplatz: ca. 1 GB
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

226592
Content Management by InterRed