Winstyler ist ein Tool zum Anpassen der Windows-Oberfläche. Im Bereich "Systemelemente" kann der Benutzer die Symbole für Desktop, Startmenü, Explorer, Systemsteuerung und für die Dateitypen ändern.

Winstyler ist ein Tool zum Anpassen der Windows-Oberfläche. Im Bereich "Systemelemente" kann der Benutzer die Symbole für Desktop, Startmenü, Explorer, Systemsteuerung und für die Dateitypen ändern. Das Programm liefert zwei neue Icon-Sammlungen mit, weitere gibt es im Internet.

Unter "Dateisystem" passt der Benutzer die Symbole für einzelne Ordner auf der Festplatte an. "Darstellung" erlaubt die Anpassung der Symbolgröße und des Abstands auf dem Desktop und in Fenstern. Hier kann der Anwender auch bei Icons den kleinen Pfeil für Verknüpfungen entfernen. Benutzer von Windows XP können unter "Anmeldebildschirm" das Hintergundbild und das Aussehen bei der Windows-Anmeldung anpassen. "Visueller Stil" erlaubt das Stylen von Fenstern und Schaltflächen. Wenn etwas schiefgelaufen ist, lassen sich im "Rescue Center" Änderungen rückgängig machen.

Per Knopfdruck liest das Programm auch Symbole neu ein oder stellt den Symbol-Cache wieder her. Winstyler hat eine ansprechende Oberfläche. Selbst Einsteiger kommen, unterstützt durch das gute Handbuch, sofort zurecht.

Alternative: Style XP ( www.tgtsoft.com ) ist ein weiteres Tuning-Tool mit umfangreicher Ausstattung, jedoch nur für Windows XP.

Gesamtergebnis

Leistung (50%) 2,5
Bedienung (35%) 1,5
Dokumentation (5%) 1,5
Installation/De-Installation (5%) 2
Systemanforderung (5%) 2

Gesamtnote:

2,1

Anbieter:

S.A.D.

Weblink:

www.s-a-d.de

Preis:

19,99 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, 2000, XP, 2003 Server

Prozessor:

Pentium 150

RAM:

8 MB

Plattenplatz:

20 MB

Sonstiges:

keine Angabe

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
78938