61446

Tune Up Utilities 2006

07.09.2005 | 08:00 Uhr |

Ein alter Bekannter, wenn es um das Tunen und Aufräumen des Rechners geht, ist Tune Up Utilities. Jetzt ist Version 2006 erschienen und wir haben sie getestet.

Tune Up Utilities 2006 hilft bei der Systempflege, entschlackt und beschleunigt Ihren PC und passt das Aussehen der Windows-Elemente an. Die neue Version bietet auf den ersten Blick nichts wesentlich Neues. Zwar lässt sich jetzt nicht nur der Internet-Explorer, sondern auch der Firefox optimieren, das Autostartmenü lässt sich detaillierter einrichten und der Registry Editor bietet noch mehr Funktionen, aber bahnbrechende Veränderungen sind das nicht. Erst auf den zweiten Blick bemerkt der Anwender, dass die Entwickler sich vor allem um die Handhabung Gedanken gemacht haben. Die Bedienerführung ist an vielen Stellen weiter verbessert worden, die Menüstruktur wirkt aufgeräumter. Viele Funktionen sind jetzt noch schneller zu erreichen oder erfordern weniger Einzelschritte. Nicht nur für Anfänger praktisch ist das "Rescue-Center", das fast sämtliche Veränderungen rückgängig macht, falls sich Einstellungen als ungünstig erweisen. Mit dabei ist eine Systemwiederherstellung, die auf Windows-Sicherungen zurückgreift und so selbst Veränderungen vor der Installation von Tune Up Utilities 2006 erkennt.

Fazit: Tune Up Utilities 2006 eignet sich auch für wenig erfahrene Anwender, die die Kontrolle über ihren Rechner behalten wollen. Das Tool-Paket bietet viele Funktionen und eine mustergültige Bedienung.

Alternative: X-Setup 7.1 (8 Dollar) bietet deutlich mehr Funktionen, ist aber komplizierter zu bedienen.

BEWERTUNG

Leistung (50%) 2,0
+ umfassendes Tuning, Datenrettungs-Tool
- einige Detailfunktionen fehlen

Bedienung (35%) 1,0
+ übersichtliche, intuitive Bedienung
- -

Dokumentation (5%) 1,5
+ umfangreiches Handbuch, gute Hilfe
- -

Installation
/De-Installation (5%) 2,0
+ guter Update-Assistent
- -

Systemanforderungen (5%) 1,5
+ ressourcenschonend
- nicht für Windows 95 und NT 4

GESAMTNOTE: 1,6

Anbieter:

SAD

Weblink:

SAD

Preis:

39,99 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, 2000, XP

Plattenplatz:

17 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
61446