Tune Up Utilities bieten Tools zur Optimierung und Reparatur von Windows-Installationen.

Tune Up Utilities bieten Tools zur Optimierung und Reparatur von Windows-Installationen. Die Oberfläche ist übersichtlich. Unter "Tune Up" finden sich viele Optionen, um das Verhalten von Windows und der Standard-Programme wie Internet Explorer oder Outlook Express zu beeinflussen. Ein Assistent hilft dabei, Konfigurationsfehler aufzuspüren, ein anderer ermöglicht das Kopieren von Systemeinstellungen auf einen anderen PC.

Unter "Aufräumen & Reparieren" lassen sich nicht mehr benötigte Dateien oder Registry-Einstellungen beseitigen. Unter "Optimieren" kann der Anwender die Hauptspeicherauslastung optimieren und die Registry defragmentieren. Gut gefiel uns "Verwalten & Kontrollieren", wo sich verbesserte Versionen von Windows-Taskmanager und Registry-Editor mit deutlich leistungsfähigeren Suchfunktionen finden.

Unter "Daten retten & vernichten" stellt man gelöschte Dateien wieder her oder löscht sie endgültig. Tune Up Utilities ist eine der umfangreichsten Sammlungen zur Systemwartung. Der Funktionsumfang erschließt sich auch Profis erst nach Einarbeitung und Studium des sehr guten Handbuchs.

Alternativen: XP-Tuner Pro bietet weniger Funktionen und läuft nur unter Windows XP, ist aber deutlich preisgünstiger.

Anbieter:

S.A.D.

Weblink:

www.s-a-d.de

Preis:

39,99 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, 2000, XP

Prozessor:

Pentium 133 MHz

RAM:

keine Angabe

Plattenplatz:

25 bis 40 MB

Sonstiges:

keine Angabe

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
42166