244870

Tul Powercolor X850 XT

15.03.2005 | 12:55 Uhr |

Superschnell - jedoch sauteuer.

3D-Leistung : Den „schlechtesten“ Wert erreichte die Karte beim Spiel aus dem Nvidia-Lager: Doom 3 lief mit 37 Bilder/s. Das war bei 1600 x 1200 Bildpunkten und in der Qualitätseinstellung „High Quality“ sehr flüssig. Bei Half-Life 2 waren in dieser Konfiguration superflotte 58 Bilder/s zu sehen. Aktuelle Spiele haben uns damit selbst in hoher Bildqualität mächtig Spaß gemacht.
Ausstattung : Zum Anschluss von Videogeräten an die Vivo-Schnittstelle finden Sie im Lieferumfang allerlei Adapter und Kabel. Zum Ansehen und Erstellen von Videos ist die Suite DVD Solution gedacht. Auch das Kampfflugsimulationsspiel Pacific Fighters ist einen Blick wert.
Besonderheiten : Die zwei Slotbleche breite Kühlkörper-Lüfterkombination zieht Frischluft in den PC und ist mit rund 41 dB(a) zwar hörbar, aber nicht störend.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244870