1244388

Toshiba SD-P 1400

09.05.2005 | 17:10 Uhr |

Das tolle Design und die üppige Ausstattung des tragbaren DVD-Players von Toshiba überzeugen. Das laute Laufwerk stört jedoch.

Ausstattung

Der Hersteller hat dem SD-P 1400 reichlich Zubehör spendiert. Lediglich der Video-Eingang fehlt.

Bedienung

Die Gerätetasten sind in der gleichen Weise angeordnet und beschriftet wie auf der Fernbedienung. Das Bildmenü ist durch die geringen Kontrastunterschiede aus manchen Blickwinkeln schlecht zu lesen. Gewöhnungsbedürftig ist der AVout-Schalter in Verbindung mit dem Klappmechanismus des Monitors. Ist dieser zugeklappt und AV-out aktiviert, bleibt beim nächsten Start mitunter der Screen dunkel.

Bild- und Tonqualität

Bei der Wiedergabe überzeugt der Toshiba rundweg. Der Stellmotor des Lasers ist allerdings sehr laut, vor allem bei der Navigation auf der DVD. Wesentlich besser schlug er sich im Bildtest. Das Display brillierte durch eine sauber abgestufte Grauverteilung und klare Kontraste.

Kontrastschwach: Das Bildmenü des SD-P 1400 ist von der Seite schwer zu lesen.
Vergrößern Kontrastschwach: Das Bildmenü des SD-P 1400 ist von der Seite schwer zu lesen.
© 2014

Weitere Informationen

Hersteller/Anbieter

Toshiba

Weblink

http://www.toshiba.de/

Preis

350 Euro

Wertung

Bildqualität DVD (25%)

2,1 (gut)

Tonqualität (25%)

2,9 (befriedigend)

Handhabung (25%)

1,4 (sehr gut)

Ausstattung (25%)

2,1 (gut)

Preis/Leistung

2,5 (befriedigend)

Plus

Gute Ausstattung und schönes Design

Minus

Lautes Laufwerk

Fazit

Trotz der Fehler bietet der Toshiba ein stimmiges Bild in Bezug auf Bedienung, Ausstattung, Bildqualität und Verarbeitung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244388