Toshiba SD-M1502

Das Laufwerk ist außer beim Auslesen von Audio-CDs sehr schnell - empfehlenswert.

Das interne 16fach(max)-Laufwerk von Toshiba erreichte im Lesetest mittlere Datentransferraten von hohen 14,7 und 5,3 MB, was 11,1facher DVD- und 36,2facher CD-Geschwindigkeit entspricht. Die Zugriffszeiten betrugen sowohl im DVD-Betrieb als auch bei CD-Medien kurze 99 Millisekunden. Zusammen mit der geringen Auslesegeschwindigkeit bei Audio-CDs von 1,3 MB/s ergibt das die Geschwindigkeits-Note 2,1.

Die Fehlerkorrektur des Atapi-Laufwerks arbeitete sehr zuverlässig und flott (Note 1,2). Toshibas Laufwerk beherrscht alle gängigen DVD- und CD-Standards und liest DVD-Rs, kann jedoch keine wiederbeschreibbaren DVDs abspielen (Kompatibilitäts-Note 2,7).

Das Laufwerk war gut zu handhaben, einen Pluspunkt steuerte die gute MPEG-II-Decodersoftware Power-DVD von Cyberlink bei - gestört hat uns aber das „Handbuch“, da es nur auf CD zu finden ist (Handhabungs-Note 2,7). Auch besitzt das Laufwerk keinen Kopfhöreranschluss, und im Lieferumfang fehlten DVD- und CD-Beispieltitel (Ausstattungs-Note 4,2).

12 Monate Garantie und eine kompetente Hotline (01805/834373) ergeben die Service-Note 1,5.

Ausstattung: CD-R-, CD-RW-, CD-I- und Enhanced-CD-fähig; 128 KB Cache; Notauswurfoption; Handbuch auf CD; Audiokabel.

Hersteller/Anbieter
Toshiba
Telefon
01805/834373
Weblink
www.toshiba.de/pc.de
Bewertung
4,5 Punkte
Preis
rund 330 Mark
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
187930