13982

Toshiba Equium 8100D

29.07.2002 | 16:28 Uhr |

Dieses System ist für den Büroeinsatz optimiert. Besonders seine Zuverlässigkeit sticht hervor.

Dieses System ist für den Büroeinsatz optimiert und legt mehr Wert auf Zuverlässigkeit als auf Geschwindigkeit.

Bei den Geschwindigkeitstests kann der Rechner nicht mit den aktuellen Multimedia-PCs konkurrieren, für die doch geringeren Anforderungen im Büro langt er aber allemal (Note 3,8). Die Ausstattung (Note 3,7) war nur mittelmäßig, so fehlte etwa ein CD-Brenner. Erweitern (Note 2,5) lässt sich der PC noch um 2 Speichermodule, 2 PCI-Karten und 2 Laufwerke. In dem engen Desktop-Gehäuse war es nicht immer einfach, an die Komponenten heranzukommen - besonders das Aufrüsten von Prozessor oder Laufwerken erfordert einigen Zerlegeaufwand (Handhabungs-Note 3,0).

Beim von uns gemessenen Stromverbrauch lag der Rechner mit 56,2 Watt im Betrieb und 3,4 im Standby-Modus noch im Bereich der sparsameren Geräte (Ergonomie-Note 2,9). Toshiba bietet 36 Monate Garantie mit 12 Monaten Vor-Ort-Service. Die Hotline (01805/867438) war gut erreichbar und kompetent (Note Service: 2,6).

Ausstattung: Intel Pentium 4 1500 MHz; 256 MB SDRAM; Grafikkarte MSI MS-8829; Seagate ST360020A, 57.232 MB (formatiert). Nvidia Geforce 2 MX 200; 15-Zoll-TFT-Display Toshiba Tekbright 60A; DVD-ROM-Laufwerk NEC DV-5800A (DVD/CD: 16-/48fach); Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Netzkarte Intel Pro/100 VE; internes V.90-Faxmodem Aztech Soft K56 Data Fax PCI ; Lautsprecher im Display integriert; Windows XP Professional (installiert und auf Recovery-CD).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Toshiba Equium 8100D; Prozessor: Intel Pentium 4 1500 MHz; Hauptplatine: Lite-On NR110; Chipsatz: Intel 845; Bios-Version: AMI vom 24.09.2001; Hauptspeicher (installiert/maximal): 256/3072 MB SDRAM; Festplatte: Seagate ST360020A; 57.232 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: NEC DV5800A (DVD/CD: 16-/48fach); CD-Brenner: -; Grafikkarte: MSI MS-8829; Chip: Nvidia Geforce 2 MX 200; 32 MB SDRAM; Monitor: 15-Zoll-TFT-Display Toshiba Tekbright 60A; Steckplätze insgesamt: 3 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); internes V.90-Faxmodem Aztech Soft K56 Data Fax PCI; Netzkarte Intel Pro/100 VE; Lautsprecher im Monitor; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 4 x USB; 1 x Game-Port; 1 x Ethernet 10/100; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 56,2; Standby: 3,4; Software: Windows XP Professional (installiert und auf Recovery-CD).

Hersteller/Anbieter

Toshiba

Weblink

www.toshiba.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 1980 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
13982