1952170

UHD-TV Toshiba 58M9363DG im Test

30.05.2014 | 16:30 Uhr |

Der Toshiba 58M9363DG ist ein UHD-Fernseher mit vierfacher Full-HD-Auflösung. Die Bildqualität des großen 58-Zoll-TVs liegt insgesamt auf gutem Niveau.

Der Toshiba 58M9363DG präsentiert sich in einem zeitlos schlichten Design mit sehr schmalem Panel-Rand von nur rund einem Zentimeter Breite und einem filigranen aber dennoch sehr stabilen Standfuß. Dadurch wirkt der 4K-Fernseher kleiner als es seine schiere Größe von 58 Zoll Bildschirmdiagonale vermuten lässt. Mit einer nativen Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten kann er die vierfache Full-HD-Auflösung darstellen.

Bildqualität des Toshiba 58M9363DG: auf gutem Niveau

Zwar arbeitet der Upscaler des Toshiba 58M9363DG beim Hochrechnen von HDTV-Sendungen und Full-HD-Filmen von einer Blu-Ray-Disk sehr ordentlich, ein großer Mehrwert an Bildqualität gegenüber guten Full-HD-Fernsehern ist jedoch kaum feststellbar. Kein besonderes Fernsehvergnügen bereitet dagegen das Betrachten von Sendern, die ihr Programm noch in herkömmlicher SD-Qualität ausstrahlen. Hier ist das Ausgangsmaterial einfach zu schlecht, so dass auch der Upscaler des Toshiba 58M9363DG keine vernünftige Bildqualität mehr hinbekommt. Fazit: Die Bildqualität liegt insgesamt zwar auf gutem Niveau, ist aber nicht besser als die eines guten Full-HD-Fernsehers.

Bildqualität

Toshiba 58M9363DG (Note: 2,82)

Bildhelligkeit: maximal

198 cd/m²

Bildhelligkeit: 3D-Betrieb

49 cd/m²

Helligkeitsverteilung

14,0 %

Bildkontrast: maximal

2265:1

Bildkontrast: 3D-Betrieb

392:1

Blickwinkelabhängigkeit

gut

Farblinearität

gut

Farbraum (2D-Modus)

gut

Sichttest: 2D

gut

Sichttest: 3D

gut

Ausstattung des Toshiba 58M9363DG: WLAN, Ethernet und USB-Recording

Der Toshiba 58M9363DG besitzt alle wichtigen digitalen und analogen Schnittstellen. Über die USB-Eingänge erlaubt der 4K-Fernseher USB-Recording. Der integrierte Triple-TV-Tuner speist alle verfügbaren TV-Standards ein. Die Verbindung ins heimische Netz und ins Internet stellt der Toshiba 58M9363DG drahtlos über ein integriertes WLAN-Modul oder kabelgebunden über eine Ethernet-Schnittstelle her. Eine App für die Steuerung per Tablet oder Smartphone komplettiert die Ausstattung. Zusätzlich lassen sich Inhalte der mobilen Geräte auf dem TV wiedergeben.

Ausstattung

Toshiba 58M9363DG (Note: 2,20)

3D-fähig (Technik)

Shutter

Anzahl der mitgelieferten Brillen

2

Bildschirmdiagonale

58 Zoll (147,3 Zentimeter)

Bildschirmauflösung

3840 x 2160 Bildpunkte

Abmessungen Breite x Höhe x Tiefe

1306 x 857 x 374 Millimeter

Gewicht (ohne Fuß)

35,0 kg

Empfangsteile: DVB-T

ja

Empfangsteile: DVB-C

ja

Empfangsteile: DVB-S

ja

Anschlüsse

HDMI

4

Scart

1

YUV

1

Composite

1

Digitalton: ein/aus

1

Analogton: ein/aus

2

Kopfhörer

1

USB

2

VGA

1

DVI

Speicherkarte

1

Aufnahmemöglichkeit

ja

Mediaplayer-Formate

AVI, DivX, DivX Plus HD, MKV, ASF WMV, VC-1, MP3, MP4, WMA, JPEG

Ethernet

1

WLAN

ja

Smart TV

YouTube

ja

Vimeo

nein

Skype

ja

Google

ja

Wetter

ja

Facebook

ja

Twitter

ja

Google+

nein

Sonstige

Tagesschau, Maxdome, Eurosport, Bild / insgesamt rund 40

Tonqualität des Toshiba 58M9363DG: insgesamt ausgewogen

Die Lautsprecher des Toshiba 58M9363DG machen einen guten Job. Klare Höhen, ein solides Bassfundament und betonte Mitten für eine deutliche Sprachwiedergabe kombinieren sich insgesamt zu einer erfreulich guten Tonqualität.

Tonqualität

Toshiba 58M9363DG (Note: 2,00)

Hörtest

gut

Bedienung des Toshiba 58M9363DG: viele Einstellmöglichkeiten

Das Bildschirmmenü des Toshiba 58M9363DG besitzt umfangreiche Einstellmöglichkeiten bis hin zu Experteneinstellungen für die Bildqualität. Dennoch präsentiert sich das Menü aufgeräumt und übersichtlich. Einstellungen lassen sich so sehr schnell vornehmen. Die Smart-TV-App wirkt dagegen etwas unübersichtlich. Die große Fernbedienung liegt gut in der Hand, besitzt alle wichtigen Funktionen und bietet ein logisches Tasten-Layout.

Bedienung

Toshiba 58M9363DG (Note: 3,16)

Menü

gut

Zugang Schnittstellen

gut

Steuerung: Gesten

ungenügend

Steuerung: Sprache

ungenügend

Steuerung: Augen

ungenügend

Fernbedienung

gut

Sendersuchlauf Kabel (in s)

113

Stromverbrauch des Toshiba 58M9363DG: knapp 200 Watt

Wie alle 4K-Fernseher verbraucht der Toshiba 58M9363DG im Betrieb sehr viel Strom. Der Bedarf liegt bei knapp unter 200 Watt. Im Standby-Modus sinkt der Verbrauch dann auf niedrige 0,2 Watt.

Stromverbrauch

Toshiba 58M9363DG (Note: 3,72)

Stromverbrauch: Betrieb 2D

195 Watt

Stromverbrauch: Betrieb 2D / 3D

185 Watt

Stromverbrauch: Standby

0,2 Watt

Stromverbrauch: Aus

0,2 Watt

Stromverbrauch laut Energieeffizienzlabel der EU

306 kWh

Energieeffizienzklasse laut EU-Label

C

Fazit

Der Toshiba 58M9363DG ist ein 4K-Fernseher mit guter Bildqualität. Gegenüber guten Full-HD-TVs schafft es der 58-Zöller jedoch nicht ein Mehr an Bildschärfe und Detailreichtum zu erzeugen. Die Ausstattung ist üppig, die Einstellmöglichkeiten sind umfangreich. Die Tonqualität liegt auf gutem Niveau, während der Stromverbrauch sehr hoch ist.

Service

Toshiba 58M9363DG (Note: 1,24)

Garantiedauer

36 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

02131/5240999 / ja / 12,0 / ja / nein

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.toshiba,de / ja / ja / ja / ja

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Toshiba 58M9363DG

Testnote

befriedigend (2,52)

Preis-Leistung

teuer

Bildqualität (40%)

2,93

Ausstattung (35%)

2,11

Tonqualität (10%)

2,00

Bedienung (5 %)

3,16

Stromverbrauch (5%)

3,72

Service (5%)

1,24

ALLGEMEINE DATEN

Toshiba 58M9363DG

Testkategorie

LCD-TV

LCD-TV-Hersteller

Toshiba

Internetadresse von Toshiba

www.toshiba,de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

2999 Euro

Toshibas technische Hotline

0431/24894550

Garantie des Herstellers

24 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel
1952170