10.05.2006, 14:21

Verena Ottmann

Ratgeber Bildrauschen

Tipps zum Vermeiden von Bildrauschen

Es gibt doch einiges, was Sie machen können, um die störenden Pixel zu minimieren. Auf jeden Fall sollten Sie die ISO-Zahl so niedrig wie möglich halten und auch die beste, sprich die niedrigste Kompressionsstufe wählen. Sie ist meist mit "Best" oder ähnlich beschrieben. Lässt Ihre Kamera die Regulierung der Schärfe zu, sollten Sie hier auch besser vorsichtig sein. Normalerweise sind Sie mit der Standard-Einstellung recht gut beraten. Ist das Bildrauschen bereits im Bild können Sie es auch per Software entfernen. Allerdings geht dies meist auf Kosten der Bildqualität.
Übrigens: Eine Kamera rauscht umso weniger, je kühler sie ist. Achten Sie also darauf, dass Ihr Apparat nie in der Sonne oder an anderen zu warmen Plätzen liegt.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

73706
Content Management by InterRed