28120

Tevion CD-R 80 24x

30.04.2002 | 16:10 Uhr |

Ein ordentlicher Rohling, der im mittleren Tempobereich am beständigsten läuft.

Ein ordentlicher Rohling, der im mittleren Tempobereich am beständigsten läuft

Im erneuten Test mit 40fach(max)-Brennern (siehe auch PC-WELT 4/2002, Seite 245) hielt sich der Rohling, den Ricoh presste, ordentlich. Die Modelle von Lite-On und Plextor reizten mit 24fach das volle Tempo aus. Dabei kam der Lite-On am besten mit der Scheibe zurecht. Im Plextor-Brenner stieg die Fehlerquote zum Rand hin sichtlich. Im Benq-Laufwerk ließ sich der Rohling nicht schneller als mit 16facher Geschwindigkeit brennen. Insgesamt blieben die Block-Error-Raten im Durchschnitt mit 15,82 Fehlern/s im Rahmen. Allerdings stiegen sie im Maximum auf 138,50 Fehler/s - hoch. Unser Analyselaufwerk erkannte nur bei den Plextor-Medien E22-Fehler. E32-Defekte traten nirgends auf - Qualitäts-Note 2,6. Die CD-R liegt einzeln in einer schmalen Box - Handhabungs-Note 3,0. Auf der Packung stehen Tipps zur Behandlung sowie Internet- und Bezugsadressen. Hinweise zum Ersatz bei einem Defekt gibt es nicht - Service-Note 2,5.

Ausstattung: 24fache CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 27s 66f

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Tevion CD-R 80 24x; Durchschnittliche Block-Error-Rate (Fehler/s): 15,82; Maximale Block-Error-Rate (Fehler/s): 138,50; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: nein; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 24fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 27s 66f

Hersteller/Anbieter

Tevion

Telefon

Weblink

www.bestmedia.de

Bewertung

Preis

0,50 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
28120