1813907

3,5-Zoll-Festplatte für NAS-Geräte

Seagate NAS HDD 4000GB im Test

28.10.2013 | 14:33 Uhr |

Seagate hat die 3,5-Zoll-Baureihe NAS HDD für den 24-Stunden-Dauereinsatz in NAS-Geräten konzipiert. Im Test prüfen wir, ob die Stromsparmechanismen greifen ohne das Tempo der Festplatte negativ zu beeinflussen.

Die Festplattenserie  Seagate NAS HDD  ist speziell für NAS-Systeme mit maximal fünf Laufwerksschächten gedacht. Die 3,5-Zoll-Laufwerke bringen auch alle wichtigen Funktionen für den NAS-Einsatz wie Dauerbetriebserlaubnis und Schwingungsdämpfung mit. Seagate bietet die Baureihe mit 2000, 3000 und 4000 GB Bruttokapazität an. Das Rotationstempo der Modelle mit SATA-3-Anschluss liegt bei energieeffizienten 5900 Umdrehungen pro Minute, die MTBF gibt der Hersteller mit 1 Millionen Stunden an. In den Test entsendet Seagate das Spitzenmodell ST4000VN000 mit 4 Terabyte Bruttokapazität.

Geschwindigkeit: für ein 5900er-Laufwerk hoch

Einzelergebnisse im PC Mark Vantage
Vergrößern Einzelergebnisse im PC Mark Vantage

Im Test kommt das Seagate-Laufwerkauf unterm Strich auf eine noch gute Temponote. Der Grund: Die hohe Datendichte der Magnetplatten macht das niedrige Drehtempo des Spindelmotors mehr als wett. Im Festplatten-Test des PC Mark Vantage erreicht die Seagate NAS HDD rund 6000 Punkte - ein grundsolides Ergebnis. Die Praxisleistung des 4-TB-Laufwerks ist - gemessen an der Rotationsgeschwindigkeit -  ebenfalls respektabel: Eine 4,2-GB-DVD-Kopie liest und schreibt das 3,5-Zoll-Modell in 29 respektive 37 Sekunden, für den Kopiervorgang braucht sie gut eine Minute.

Sequenzielle Lese- und Schreibraten (unten) der Seagate
HDD NAS 4TB
Vergrößern Sequenzielle Lese- und Schreibraten (unten) der Seagate HDD NAS 4TB

Zudem sind die sequenziellen Datenraten der Seagate NAS HDD in der Spitze sehr hoch: Maximal erreicht das Seagate-Modell schon 180 MB/s beim Lesen und sensationelle 200 MB/s beim Schreiben. Die mittlere Transferrate weicht hingegen mit fast 140 beim Lesen sowie knapp 110 MB/s beim Schreiben deutlich von den Bestwerten ab. Die Zugriffzeiten fallen mit durchschnittlich 7 und maximal 18 Millisekunden noch recht flott aus.

GESCHWINDIGKEIT

Seagate NAS HDD 4000GB (ST4000VN000) (Note: 2,39)

DVD-Film (4,2 GB): schreiben / lesen / kopieren

0:37 / 0:29 / 1:10 Minuten

1000 MP3-Dateien (5 GB): schreiben / lesen / kopieren

0:49 / 0:35 / 1:29 Minuten

Praxis-Simulation (PC Mark Vantage HDD Suite, Gesamtergebnis)

6014 Punkte

sequenzielle Leserate (TecBench): minimale / mittlere / maximale

81 / 138 / 181 MB/s

sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimale / mittlere / maximale

64 / 109 / 202 MB/s

Dateien auf der Festplatte finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit

6,7 / 17,6 Millisekunden

Umwelt & Gesundheit: stromsparend und leise

Ergebnis im CrystalDiskMark
Vergrößern Ergebnis im CrystalDiskMark

Die Leistungsaufnahme ist für ein 4-Terabyte-Laufwerk erstaunlich moderat. Neben dem niedrigen Drehtempo kommen hier wohl auch schon das optimierte Energiemanagment zum Tragen. Im Leerlauf zieht das Seagate-Modell nur rund 4 Watt aus dem Netzteil. Und unter Last Verbrauch die 3,5-Zoll-Festplatte auch nur maximal 7 Watt. Zudem glänzt die Seagate NAS HDD mit 0,2 Sone im Leerlauf und 0,4 Sone unter Last auch mit einem unauffälligen Betriebsgeräusch.  Nichts zu bemängeln gibt es auch bei der für die stabilität eines NAS-Systems so wichtigen Betriebstemperatur - sie bleibt auch unter Dauerbelastung unkritisch.

UMWELT UND GESUNDHEIT

Seagate NAS HDD 4000GB (ST4000VN000) (Note: 2,67)

Stromverbrauch: Leerlauf / Last

4,2 / 7,0 Watt

Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last

0,2 / 0,4 Sone

Temperatur: Leerlauf / Last

34 / 49 ° Celsius

Ausstattung: spezialisierte Funktionen für den NAS-Betrieb

Technische Infos
Vergrößern Technische Infos

Seagate hat die Mechanik der Festplatte und die Toleranzen der Bauteile so ausgelegt, das die NAS HDD 24 Stunden pro Tag laufen kann. Für eine hohe Laufruhe sorgt ein durchdachter Dämpfungsmechanismus, der auch die Schwingungen benachbarter Platten ausgleicht. Dank der optimierten Firmware "NASWorks" unterstützt das Seagate-Modell NAS-spezifische Funktionen wie beispielsweise eine zeitbeschränkte Fehlerkorrektur (Error Recovery Control) sowie Stromsparprofile für den Mehrfach-Plattenbetrieb. Die Garantiezeit geht mit 36 Monaten zumindest ein Jahr über die gesetzlichen Gewährleistungspflicht hinaus.

Die NAS HDD liefert Seagate ohne Zubehör und Software aus. Allerdings bietet der Hersteller auf seiner Internet-Seite kostenlos Festplatten-Programme zum Herunterladen an. DiscWizard hilft Ihnen nicht nur, die 2,2-Terabyte-Grenze zu umschiffen, sondern auch beim Partitionieren und Kopieren kompletter Betriebssystem-Installationen. Und mit den Seagate SeaTools prüfen Sie das Barracuda-Modell unter anderem auf Oberflächen- und Funktionsfehler.

Test-Fazit: Seagate NAS HDD 4000GB

Seagate NAS HDD 4TB
Vergrößern Seagate NAS HDD 4TB

Die Seagate NAS HDD 4000GB arbeitet für eine Festplatte dieser Kapazitätsklasse überraschend stromsparend und geräuscharm. Das dabei nicht die Geschwindigkeit leiden muss, beweisen die hohen Datenraten und kurzen Zugriffszeiten. Das sind schon einmal gute Voraussetzungen für den Einsatz in einem NAS-Gerät. Doch erst Funkionen wie die 24-Stunden-Betriebseignung und die spezialisierte Firmware machen das Seagate-Modell zu einem idealen Laufwerk für NAS-Geräte.
Hinzu kommt das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis der Festplatte: Mit einem aktullen Straßenpreis von rund 160 Euro kostet Sie das Gigabyte netto 4 Cent - das ist sehr günstig.

BEWERTUNG (NOTEN)

Seagate NAS HDD 4000GB (ST4000VN000)

Testnote

gut (2,35)

Preis-Leistung

sehr günstig

Geschwindigkeit (60%)

2,39

Umwelt und Gesundheit (30%)

2,67

Ausstattung (5%)

5,75

Service (5%)

2,49

Aufwertung

0,30 (für Dauerbetrieb geeignet)


 

ALLGEMEINE DATEN

Seagate NAS HDD 4000GB (ST4000VN000)

Testkategorie

3,5-Zoll-Festplatten

Festplatten-Hersteller

Seagate

Internetadresse von Seagate

www.seagate.com/www/de-de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

160 Euro

Seagates technische Hotline

00800/47324283

Garantie des Herstellers

36 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Seagate NAS HDD 4000GB (ST4000VN000)

Nennkapazität / verfügbar

4000 / 3726,00 GB

Preis pro Gigabyte

4 Cent

Bauart / Anschluss

3,5 Zoll / Serial-ATA 6,0 GBit/s

Zwischenspeicher (Cache)

64 MB

Rotationsgeschwindigkeit

5900 UPM

Schockfestigkeit: Aus / Betrieb

300 / 80 G

Zubehör für Einbau

nicht vorhanden

Handbuch: umfangreich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / nein / nein / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1813907