TFT-Bildschirm mit TV-Funktion

LG DM2780D im Test

Donnerstag, 19.01.2012 | 16:40 von Bernd Weeser-Krell
LG DM2780D
Vergrößern LG DM2780D
Der TFT-Bildschirm LG DM2780D lässt sich dank integrierter TV-Empfänger auch als Fernseher nutzen. Die Bildqualität des 27-Zöllers kann überzeugen.
Der 27-Zöller LG DM2780D präsentiert sich in einem glänzenden Klavierlack-Gehäuse mit sehr schmalem Panelrand. Die Bildqualität überzeugte im PC-Betrieb ebenso wie beim Einsatz als Fernseher (DVB-C- und DVB-T-Empfänger). Die Farbdarstellung war neutral, die Bildschärfe sehr gut. Neben guter Helligkeit und mittlerem Kontrast zeigte der LG DM2780D eine sehr homogene Ausleuchtung über den gesamten Bildschirm. Einstellungen über die fünf Sensortasten an der Gehäusefront und das übersichtliche Bildschirmmenü lassen sich schnell vornehmen. Der Bildschirm des LG DM2780D ist 3D-fähig, wobei 2D-Inhalte auf die 3D-Darstellung umgewandelt werden können - ohne PC. Die 3D-Fähigkeit erreicht der Bildschirm mittels Polarisation - mit ordentlichem Ergebnis. Im Lieferumfang des LG DM2780D ist eine passende Brille.

ALLGEMEINE DATEN: LG DM2780D
Testkategorie TFT mit TV-Funktion
T-TV-Hersteller LG
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 499 Euro
Paneltyp / Seitenverhältnis / Hintergrundbeleuchtung TN / 16 : 9 / LED
TESTERGEBNIS (NOTEN): LG DM2780D
Testnote gut (2,20)
Preis-Leistung teuer
Bildschirmqualität (15 %) 2,64
Bildqualität (45 %) 2,28
Ausstattung (15 %) 3,15
Handhabung (10 %) 1,97
Stromverbrauch (10 %) 1,40
Service (5 %) 1,30
Aufwertung/Abwertung 3D-Fähigkeit (-0,10)
Bildschirmqualität (15 %)
Bildgröße 27,0 Zoll (68,6 Zentimeter)
Auflösung / Pixeldichte 1920 x 1080 Bildpunkte / 82 dpi
maximale Bildwiederholrate 60 Bilder pro Sekunde
Pixelfehlerklasse / Strahlungsarmut (Norm) II / nicht strahlungsarm nach TCO
Entspiegelung hervorragend
Bildqualität (45 %)
Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal gering / noch gering
Bildschärfe (DVI oder HDMI) überdurchschnittlich hoch
Farblinearität / Farbraum sehr homogen / groß
Maximale Helligkeit 210 Candela/m²
Helligkeitsverteilung 87 Prozent
Kontrast 960:1
Reaktionszeit 13 Millisekunden
Ausstattung (15 %)
Anschlüsse / TV-Funktionen
Donnerstag, 19.01.2012 | 16:40 von Bernd Weeser-Krell
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1295284