Chrome OS

Praxis-Test: Samsung Series 5 Chromebook

Dienstag den 14.06.2011 um 17:51 Uhr

von Jason Cross

Bildergalerie öffnen Die ersten Chromebooks von Google
Wir haben das neue Samsung Chromebook, das mit Google Chrome OS läuft, unter die Lupe genommen. Wir sagen Ihnen, wie gut das Chromebook wirklich ist.
Samsung Series 5 Chromebook
Vergrößern Samsung Series 5 Chromebook
© Samsung
Das Chrome OS-Betriebssystem ist da. Das „Series 5"-Notebook von Samsung ist das erste der sogenannten Chromebooks. Wir sind uns jedoch nicht ganz sicher sind, ob es genau das ist, was wir uns vorgestellt haben, als Google Chrome OS vor zwei Jahren vorgestellt   hatte.

Chrome OS vs. Ubuntu - was ist besser?

Damals haben wir uns vorgestellt, dass die neuen Computer wesentlich dünner und leichter werden würden als die Windows-Notebooks. Google hatte zudem versprochen, dass das Betriebssystem wie der Chrome-Browser aussehen würde und ein neues Fenster-System einführen würde.

Samsung Chromebook 5 - weitere Details, Preis & Termin

Ankündigung der ersten Chromebooks
Ankündigung der ersten Chromebooks

Ehrlich gesagt wussten wir gar nicht, was wir tatsächlich erwarten sollten. Aber hätte uns damals jemand gesagt, dass das erste Chromebook ein großes, einfaches Netbook werden würde, das nicht viel mehr kann, als den Chrome Browser auszuführen, dann hätten wir uns den Wirbel um das neue Betriebssystem gespart. Mit einem Preis von 350 Euro für ein Chromebook mit Wi-Fi und 3G beziehungsweise 300 Euro für die reine Wi-Fi-Variante kann man kaum sagen, dass die Chromebooks erheblich günstiger als Windows-Notebooks sind.

Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen das Samsung Series 5 Chromebook im Detail vor. Machen Sie sich selbst ein Bild davon und entscheiden Sie, ob ein Chromebook für Sie in Frage kommt.

Google greift Windows-Notebooks mit Chromebooks an

Dienstag den 14.06.2011 um 17:51 Uhr

von Jason Cross

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
863312