2220560

SATA-SSD im Test: Samsung 850 Evo 4TB für 1300 Euro

13.09.2016 | 08:39 Uhr |

Mit 4 Terabyte bietet die Samsung SSD 850 Evo die höchste Kapazität in der 2,5-Zoll-Klasse. Wir haben den SSD-Giganten im Test.

Die höchste Kapazität bei den 2,5-Zoll-Consumer-SSDs bietet Samsung mit der 850 Evo 4TB. Im Inneren des nur 7 Millimeter dünnen Speichergiganten werkelt der hauseigene 8-Kanal-Controller MHX in Zusammenarbeit mit V-NAND-TLC-Flash der dritten Generation. Dabie sind acht Flashspeicherchips á 512 Gigabyte verbaut, hinzu kommt ein 4 GB großer LPDDR3-Cache. Die Gesamtschreibleistung gibt der Hersteller mit 300 Terabyte ab, die MTBF soll bei 1,5 Millionen Stunden liegen.

TEST-FAZIT: Samsung SSD 850 Evo 4TB

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung SSD 850 Evo 4TB

Testnote

gut (1,77)

Preis-Leistung

preiswert

Geschwindigkeit (70 %)

1,57

Ausstattung (15 %)

1,89

Umwelt und Gesundheit (10 %)

3,24

Service (5 %)

2,20

Auf das Gigabyte gerechnet ist die Samsung 850 Evo 4TB mit 35 Cent/GB eigentlich ein preiswertes Angebot, allerdings müssen Sie für die SSD stolze 1300 Euro auf die Ladentheke blättern. Das Tempo des Samsung-Modells überzeugt auf ganzer Linie durch hohe Datenraten, kurze Zugriffszeiten und einen sehr flotten Befehlsdurchsatz. Auch die Ausstattung mit Drive-Verschlüsselung kann sich sehen lassen. Dazu enthält der Lieferumfang eine CD mit einem sehr guten Tool-Paket und einem Cloning-Programm. Die Leistungsaufnahme im Leerlauf ist gering, der Verbrauch unter Volllast könnte allerdings etwas niedriger ausfallen. Wer eine SSD mit ganz viel Speicherplatz sucht - und gewillt ist, dafür den Gegenwert eines guten Gaming-PCs zu bezahlen - bekommt mit der Samsung 850 Evo 4TB eine gute Solid State Drive zum fairen Preis.

Pro

+ sehr hohe Speicherkapazität

+ schnell

+ 300 TB Gesamtschreibleistung

Contra

- hoher Anschaffungspreis

Geschwindigkeit der Samsung SSD 850 Evo 4TB

Die Samsung-SSD fährt mit gut 83.000 Punkten im PC Mark ein sehr gutes Ergebnis im HDD-Test ein. Sehr gute Werte erreicht das Samsung-Modell auch in den Praxistests: Einen DVD-Film (4,2 GB) liest und schreibt die EVO in jeweils 12 Sekunden und der Kopiervorgang dauert auch nur 17 Sekunden. Auch die sequenziellen Datenraten können sich mit durchschnittlich 520 MB/s beim Lesen sowie 470 MB/s beim Schreiben sehen lassen. Ebenfalls auf höchstem Niveau sind die Zugriffszeiten mit maximal 0,03 Millisekunden.

Ausstattung der Samsung SSD 850 Evo 4TB

Die Samsung 850 Evo 4TB unterstützt gängige Verschlüsselungsstandards wie 256 Bit AES, TCG Opal und Bitlocker 2.0. Die Garantiezeit von fünf Jahren ist überdurchschnittlich hoch. Der Lieferumfang der 7 Millimeter schlanken 850 Evo besteht aus einer CD, die die Tool-Sammlung Samsung Magician sowie der Samsung Data Migration Software enthält. Zubehör zum Einbau der Solid State Drive gibt es allerdings nicht.

Die Leistungsaufnahme der 850 Evo fällt mit 0,5 Watt im Leerlauf sehr niedrig aus, der Verbrauch unter Last ist mit 2,5 Watt etwas höher als bei allen anderen EVO-SSDs, geht aber noch in Ordnung.

Die besten 500-GB-SSDs im Test

GESCHWINDIGKEIT

Samsung SSD 850 Evo 4TB (Note: 1,57)

DVD-Film (4,2 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren

0:12 / 0:12 / 0:17 Minuten

1000 MP3-Dateien (5 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren

0:18 / 0:18 / 0:25 Minuten

Praxis-Simulation (PC Mark Vantage - Gesamtergebnis)

83 004 Punkte

sequenzielle Leserate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal

488 / 520 / 523 MB/s

sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal

466 / 471 / 473 MB/s

Dateien auf der SSD finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit

0,03 / 0,03 Millisekunden

wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer)

57 048 Befehle/s / 223 MB/s / 0,56 Millisekunden

wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer)

22 823 Befehle/s / 89 MB/s / 1,40 Millisekunden

wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer)

68 731 Befehle/s / 269 MB/s / 0,47 Millisekunden

wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer)

28 127 Befehle/s / 110 MB/s / 1,14 Millisekunden

AUSSTATTUNG

Samsung SSD 850 Evo 4TB (Note: 1,89)

TRIM-Funktion

ja

Garbage Collection

ja

Firmware-Update möglich

ja

Zubehör für Einbau / Extras

nicht vorhanden / 7 Millimeter Bauhöhe, Verschlüsselung: eDrive AES 256 Bit, TCG Opal 2.0, Class 0

UMWELT UND GESUNDHEIT

Samsung SSD 850 Evo 4TB (Note: 3,24)

Stromverbrauch Leerlauf

0,28 Watt

Stromverbrauch Last

3,06 Watt

ALLGEMEINE DATEN

Samsung SSD 850 Evo 4TB

Testkategorie

Festplatte (SSD)

SSD-Festplatten-Hersteller

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

1300 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/121213

Garantie des Herstellers

60 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung SSD 850 Evo 4TB

Nennkapazität

4000 GB

verfügbar

3725,90 GB

Preis pro Gigabyte

0,35 Euro

Bauart

2,5 Zoll

Anschluss

SATA 6 GBit/s

Gewicht

55 Gramm

Speicherchips Technik

3D V-NAND TLC (32 layer)

Speicherchips Organisation

8 x 512 GB

Speicherchips Typ

Samsung K9DUGB8S7M

Firmware-Version

EMT02B6Q

Controller

Samsung MHX (S4LP052X01)

Zwischenspeicher: Typ

Samsung K4EBE30 4EBEGCF (LPDDR3)

Zwischenspeicher: Größe

4096 MB

TRIM-Funktion

ja

Garbage Collection

ja

Firmware-Update möglich

ja

Zubehör für Einbau / Extras

nicht vorhanden / 7 Millimeter Bauhöhe, Verschlüsselung: eDrive AES 256 Bit, TCG Opal 2.0, Class 0

Programme

Samsung SmartMigration Software Samsung SSD Magician Tools

Handbuch: umfangreich

nein

Handbuch: deutsch

nein

Handbuch: gedruckt

ja

Handbuch: als PDF

ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2220560