2028133

Samsung SSD 850 Evo 250GB im Test

02.04.2015 | 14:14 Uhr |

Die Einsteiger-SSD Samsung 850 Evo 250 GB lockt mit einem sehr günstigen Preis, guter Ausstattung und 5 Jahren Garantie.

Für 110 Euro geht die Samsung 850 Evo 250GB über die Ladentheke - das sind preiswerte 44 Cent pro Gigabyte. Zu den Besonderheiten der Einsteiger-SSD gehören der dreidimensionale Flashspeicher, die solide Gesamtschreibleistung und die lange Garantiezeit. Alle Infos zu der neuen Samsung-SSD-Serie inklusive eines Vergleich aller vier Modelle finden Sie in unserem Beitrag " Samsung SSD 850 Evo im Test ".

Geschwindigkeit: Kurze Zugriffszeiten, aber Schwächen beim Schreiben

Unterm Strich noch gute Ergebnisse erreicht die Samsung 850 Evo im Tempo-Test. Eine sehr gute Figur macht die SSD in den Praxistests und bei den Zugriffszeiten. Schwächen zeigt das Evo-Modell bei den sequentiellen Schreibraten und beim Schreibbefehlsdurchsatz. Alle Messwerte finden Sie in der Tabelle am Ende des Beitrags.

Ausstattung: Rundes Software-Paket plus Festplatten-Verschlüsselung 

Die Samsung 850 Evo beherrscht den Verschlüsselungsstandard AES mit 256 Bit. Der SSD liegt eine CD mit dem Tool-Paket Samsung Magician Software und der Cloning- und Backup-Lösung Samsung Data Migration Software bei, allerdings kein Montagezubehör wie etwa ein Einbaurahmen. Dafür ist das Samsung-Modell für eine TBW von bis zu 75 Terabyte spezifiziert und kommt mit 5 Jahren Herstellergarantie - für eine Einsteiger-SSD dieser Größe ist das sehr hoch.

Leistungsaufnahme: Exzellente Verbrauchswerte

Die Samsung 850 Evo arbeitet aufgrund des 3D-Flashspeichers sehr energieeffizient. Mit 0,3 Watt im Leerlauf sowie rund 2 Watt unter Last verbraucht die Solid State Drive sehr wenig Strom.

Test-Fazit zur Samsung 850 Evo mit 250 GB

Kurze Zugriffszeiten, hohe Praxisleistung, niedrige Leistungsaufnahme, gutes Programmpaket und Drive-Verschlüsselung, solide Gesamtschreibleistung und lange Garantiezeit - all dies kann die Samsung 850 Evo 250GB auf der Habenseite verbuchen. Negativ stößt eigentlich nur die Schreibschwäche auf, die sich in den zu niedrigen sequenziellen Datenraten und dem geringen Befehlsdurchsatz manifestieren.
Bei einem Straßenpreis von 110 Euro ist die SSD aber ein attraktives Angebot. Für das Gebotene ist der Gigabyte-Preis von 44 Cent sehr günstig. 

Die PC-WELT-Auszeichnung "Innovative Technik" verleihen wir der Samsung 850 Evo 250GB für den Einsatz von dreidimensionalem Flashspeicher.
Vergrößern Die PC-WELT-Auszeichnung "Innovative Technik" verleihen wir der Samsung 850 Evo 250GB für den Einsatz von dreidimensionalem Flashspeicher.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung SSD 850 Evo 250GB

Testnote

gut (2,09)

Preis-Leistung

sehr preiswert

Geschwindigkeit (70 %)

2,21

Ausstattung (15 %)

1,89

Umwelt und Gesundheit (10 %)

1,55

Service (5 %)

2,10

ALLGEMEINE DATEN

Samsung SSD 850 Evo 250GB

Testkategorie

Festplatte (SSD)

SSD-Festplatten-Hersteller

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

110 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/121213

Garantie des Herstellers

60 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung SSD 850 Evo 250GB

Nennkapazität

250 GB

verfügbar

232,90 GB

Preis pro Gigabyte

0,47 Euro

Bauart

2,5 Zoll

Anschluss

SATA 6 GBit/s

Gewicht

43 Gramm

Speicherchips Technik

3D V-NAND TLC (32 layer)

Speicherchips Organisation

2 x 128 GB

Speicherchips Typ

Samsung K90KGY8S7C

Firmware-Version

EMT01B6Q

Controller

Samsung MGX (S4LNO62X01-Y030)

Zwischenspeicher: Typ

Samsung K4E4E16 4EESGCE (DDR2)

Zwischenspeicher: Größe

512 MB

TRIM-Funktion

ja

Garbage Collection

ja

Firmware-Update möglich

ja

Zubehör für Einbau / Extras

nicht vorhanden / 7 Millimeter Bauhöhe, Verschlüsselung: eDrive AES 256 Bit, TCG Opal 2.0, Class 0

Programme

Samsung SmartMigration Software Samsung SSD Magician Tools

Handbuch: umfangreich

nein

Handbuch: deutsch

nein

Handbuch: gedruckt

ja

Handbuch: als PDF

ja

GESCHWINDIGKEIT

Samsung SSD 850 Evo 250GB (Note: 2,20)

DVD-Film (4,2 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren

0:12 / 0:12 / 0:21 Minuten

1000 MP3-Dateien (5 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren

0:19 / 0:19 / 0:29 Minuten

Praxis-Simulation (PC Mark Vantage - Gesamtergebnis)

79 554 Punkte

sequenzielle Leserate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal

482 / 488 / 489 MB/s

sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal

276 / 372 / 466 MB/s

Dateien auf der SSD finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit

0,03 / 0,03 Millisekunden

wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer)

46 126 Befehle/s / 180 MB/s / 0,69 Millisekunden

wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer)

3940 Befehle/s / 15 MB/s / 8,12 Millisekunden

wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer)

51 543 Befehle/s / 201 MB/s / 0,62 Millisekunden

wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer)

5713 Befehle/s / 22 MB/s / 5,60 Millisekunden

AUSSTATTUNG

Samsung SSD 850 Evo 250GB (Note: 1,89)

TRIM-Funktion

ja

Garbage Collection

ja

Firmware-Update möglich

ja

Zubehör für Einbau / Extras

nicht vorhanden / 7 Millimeter Bauhöhe, Verschlüsselung: eDrive AES 256 Bit, TCG Opal 2.0, Class 0

UMWELT UND GESUNDHEIT

Samsung SSD 850 Evo 250GB (Note: 1,55)

Stromverbrauch Leerlauf

0,30 Watt

Stromverbrauch Last

2,19 Watt

0 Kommentare zu diesem Artikel
2028133