SSD-Festplatte

Test: Verbatim SATA III SSD 240GB

Montag den 14.05.2012 um 09:09 Uhr

von Michael Schmelzle

SSD-Festplatte im Test: Verbatim SSD SATA III 240GB
Vergrößern SSD-Festplatte im Test: Verbatim SSD SATA III 240GB
Die Verbatim SATA III SSD 240GB kostet nur 230 Euro. Für eine Sandforce-2281-SSD mit 240 GB ist das per se schon recht preisgünstig. Der Test klärt, ob die Flashspeicher-Festplatte auch flott ist.
Verbatim hat nun auch eine Solid State Drive mit dem derzeit besonders beliebten Festplatten-Controller Sandforce SF-2281 im Programm: Die Verbatim SATA-III-SSD gibt es nur in zwei Kapazitätsgrößen mit 120 oder 240 Gigabyte zu Straßenpreisen ab 115 beziehungsweise 230 Euro. Das klingt zunächst einmal recht günstig. Zum Test tritt das 240-GB-Modell an, das auf 16 NAND-Bausteine des Typs Intel 29F16B08CCME3 zurückgreift. Dabei handelt es sich um MLC-Chips aus der 25-Nanometer-Fertigung mit 16 Gigabyte Speicherkapazität die im schnellen DDR-Modus arbeiten.
Controller und Flashspeicher der Verbatim SSD SATA III
240GB
Vergrößern Controller und Flashspeicher der Verbatim SSD SATA III 240GB

Geschwindigkeit: Die Leistung der SSD schwankt stark

Verbatim SSD SATA-III 240GB: Einzelergebnisse im PC Mark
Vantage HDD-Test
Vergrößern Verbatim SSD SATA-III 240GB: Einzelergebnisse im PC Mark Vantage HDD-Test

Die Verbatim-SSD erreicht in den Tempo-Test insgesamt ein hohes Leistungsniveau. Ihre Stärken spielt die Flashspeicher-Festplatte beispielsweise im Praxis-Test aus. Einen DVD-Film (4,2 GB) liest und schreibt die Solid State Drive in sehr flotten 15 Sekunden. Mit 26 Sekunden dauert der Kopiervorgang aber dann schon etwas länger als bei Konkurrenz-Modellen mit Sandforce-2281-Controller, die im günstigsten Fall nur 22 Sekunden benötigen.
Im PC Mark Vantage kann die 240-GB-Festplatte nicht so recht überzeugen. Rund 57.000 Punkte im HDD-Test des Benchmarks sind zwar ein solides Ergebnis. Technisch vergleichbare SSDs erreichen hier allerdings Werte zwischen 75.000 und 78.000 Punkten - sind also locker 30 Prozent schneller unterwegs.

Sequenzielle Datenraten der Verbatim SSD SATA III
240GB
Vergrößern Sequenzielle Datenraten der Verbatim SSD SATA III 240GB

Die sequenziellen Transferraten der Verbatim SATA-III-SSD wiederum sind über jeden Zweifel erhaben. Mit durchschnittlich 510 MB/s beim Lesen sowie 400 MB/s beim Schreiben kommt die Flashspeicher-Festplatte auf ausgezeichnete Datenraten. Ebenfalls auf höchstem Niveau sind die Zugriffszeiten der Solid State Drive mit durchschnittlich 0,3 sowie maximal 0,4 Millisekunden.

Noch eine befriedigende Leistung erreicht das Verbatim-Modell beim Befehlsdurchsatz: Mit knapp 36.000 Befehle/s beim zufälligen Lesen sowie 22.000. Befehle/s beim wahlfreien Schreiben kommt die SATA-3-SSD lediglich nur auf rund 30 respektive 60 Prozent der IOPS-Leistung der schnellsten Flashspeicher-Festplatten im Test. Die Patriot Wildfire 120GB mit fast 63.000 Befehlen/s (Lesen) beziehungsweise die Plextor PC-M3 256GB mit deutlich über 68.000 Befehlen/s (Schreiben) geben hier den Ton an.

GESCHWINDIGKEIT Verbatim SATA III SSD 240GB (Note: 2,17)
DVD-Film (4,2 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren 0:15 / 0:15 / 0:26 Minuten
1000 MP3-Dateien (5 GB) auf SSD schreiben / lesen / duplizieren 0:20 / 0:20 / 0:33 Minuten
Praxis-Simulation (PC Mark Vantage - Gesamtergebnis) 57 127 Punkte
sequenzielle Leserate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal 507 / 510 / 513 MB/s
sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimal / durchschnittlich / maximal 308 / 396 / 460 MB/s
Dateien auf der SSD finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit 0,03 / 0,04 Millisekunden
wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer) 30 925 Befehle/s / 121 MB/s / 1,03 Millisekunden
wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen (Iometer) 20 840 Befehle/s / 81 MB/s / 1,54 Millisekunden
wahlfreies Lesen, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer) 35 804 Befehle/s / 140 MB/s / 0,89 Millisekunden
wahlfreies Schreiben, Blockgröße 4K, 32 parallele Anfragen, aligned (Iometer) 21 915 Befehle/s / 86 MB/s / 1,46 Millisekunden

Ausstattung: in der Verkaufsverpackung ist nur die nackte SSD

Technische Infos der Verbatim-SSD
Vergrößern Technische Infos der Verbatim-SSD

Die Verbatim-Festplatte unterstützt alle wichtigen SSD-Funktionen wie die automatische Speicherbereinigung via TRIM und Garbage Collection. Zudem lässt sich die Firmware der Solid State Drive prinzipiell aktualisieren - auch wenn Verbatim momentan keine Firmeware-Updates anbietet. Der Lieferumfang der Flashspeicher-Festplatte ist hingegen ausgesprochen spartanisch - Verbatim verkauft die SSD gänzlich ohne Einbau-Zubehör und Software.

AUSSTATTUNG Verbatim SATA III SSD 240GB (Note: 3,75)
TRIM-Funktion ja
Garbage Collection ja
Firmware-Update möglich ja
Zubehör für Einbau / Extras nicht vorhanden / nicht vorhanden

Umwelt & Gesundheit: für eine 240-GB-SSD sparsam unter Last

Die SSD von Verbatim überzeugt mit niedrigen Verbrauchswerten. Im Leerlauf liegt der Energiekonsum bei knapp 0,6 Watt - das entspricht der typischen Leistungsaufnahme für 240-GB-Modellen mit Sandforce-SF-2281-Controller. Unter Last steigt der Stromverbrauch auf rund 3,5 Watt - das ist wenig für eine Solid State Drive dieser Kapazitätsklasse. Damit eignet sich die Flashspeicher-Festplatte besonders gut für den mobilen Einsatz.

UMWELT UND GESUNDHEIT Verbatim SATA III SSD 240GB (Note: 3,17)
Stromverbrauch Leerlauf 0,55 Watt
Stromverbrauch Last 3,64 Watt

Test-Fazit der Verbatim SATA-III-SSD: Solides Tempo zum günstigen Preis

Verbatim SATA III 240GB: Rückseite der
SSD-Platine
Vergrößern Verbatim SATA III 240GB: Rückseite der SSD-Platine

Die Verbatim SATA-III-SSD 240GB erreicht im Test die Temponote "gut". Allerdings schwankt die Leistung stark. So überzeugt die  Flashspeicher-Festplatte durch exzellente sequenzielle Transferraten, eine meist sehr gute Praxisleistung und sehr kurze Zugriffzeiten. Mittelmäßig ist hingegen das Ergebnis im PC Mark Vantage und der Befehlsdurchsatz. Pluspunkte gibt es für die moderate Leistungsaufnahme der Solid State Drive, während die spartanische Ausstattung negativ zu Buche schlägt. Dafür kostet das Verbatim-Modell aber auch nicht die Welt. Der Straßenpreis liegt aktuell bei 230 Euro. Damit bezahlen Sie für das Gigabyte rund einen Euro - das ist für die gezeigte Leistung noch günstig.

TESTERGEBNIS (NOTEN) Verbatim SATA III SSD 240GB
Testnote befriedigend (2,58)
Preis-Leistung günstig
Geschwindigkeit (70 %) 2,17
Ausstattung (15 %) 3,75
Umwelt und Gesundheit (10 %) 3,17
Service (5 %) 3,59

Test-Verfahren im Detail: SSD-Festplatten  

ALLGEMEINE DATEN Verbatim SATA III SSD 240GB
Testkategorie Festplatte (SSD)
SSD-Festplatten-Hersteller Verbatim
Internetadresse von Verbatim www.verbatim-europe.com
Preis (unverbindliche Preisempfehlung) 230 Euro
Verbatims technische Hotline 06196/90010
Garantie des Herstellers 24 Monate
DIE TECHNISCHEN DATEN Verbatim SATA III SSD 240GB
Nennkapazität 240 GB
verfügbar 223,60 GB
Preis pro Gigabyte 1,03 Euro
Bauart 2,5 Zoll
Anschluss SATA 600
Gewicht 72 Gramm
Speicherchips Technik 25nm MLC (synchron)
Speicherchips Organisation 16 x 16 GB
Speicherchips Typ Intel 29F16B08CCME3
Firmware-Version 3.3.2
Controller Sandforce SF-2281VB1-SDC CPCP579AA
Zwischenspeicher: Typ nicht vorhanden
Zwischenspeicher: Größe 0 MB
TRIM-Funktion ja
Garbage Collection ja
Firmware-Update möglich ja
Zubehör für Einbau / Extras nicht vorhanden / nicht vorhanden
Programme nicht vorhanden
Handbuch: umfangreich nein
Handbuch: deutsch ja
Handbuch: gedruckt ja
Handbuch: als PDF ja

Montag den 14.05.2012 um 09:09 Uhr

von Michael Schmelzle

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1445147