1558387

PC-Test: Asus Eee Box EB1021

02.10.2012 | 16:16 Uhr |

Gerade einmal 270 Euro kostet der Mini-PC Asus Eee Box EB1021. Dafür bekommen Sie einen extrem stromsparenden und leisen Rechner. Was Sie mit dem Winzling so alles anstellen können und wann der Rechenzwerg an seine Leistungsgrenzen stößt, klärt der Test.

Viel PC fürs Geld bekommen Sie mit der Asus Eee Box EB1021. Für rund 270 Euro (ohne Betriebssystem) bewältigt der Asus-PC typische Multimedia-Aufgaben wie Musik und Filme aufnehmen und abspielen ohne Probleme. Auch hoch aufgelöste Videos gibt der Rechner in allen Formaten und Kompressionsstufen ruckelfrei wieder. Möglich macht das der Videoprozessor des integrierten DirectX-11-Grafikkerns Radeon HD 6320, der die Decodierung von HD-Material fast im Alleingang übernimmt.

Rechenleistung des Asus Eee Box EB1021: ausreichend für den alltäglichen PC-Einsatz

Asus Eee PC EB1021: Ergebnis im PC Mark 7
Vergrößern Asus Eee PC EB1021: Ergebnis im PC Mark 7

Mit knapp 1000 Punkten im PC Mark 7 ordnet sich der Asus-Mini im vorderen Mittelfeld ein. Das Bearbeiten von Musikstücken geht noch flott von der Hand und auch Videos lassen sich vergleichsweise verzögerungsfrei in andere Auflösungen und Formate umwandeln - etwa für die Wiedergabe auf Smartphones. Für die Videobearbeitung besitzt das Asus-Modell allerdings zu wenig Rechenleistung und Arbeitsspeicher.

Asus Eee PC EB1021: Ergebnis im 3D Mark 11
Vergrößern Asus Eee PC EB1021: Ergebnis im 3D Mark 11

Grundsätzlich PC-Spiele zocken können Sie mit der Eee Box auch. Beleg dafür sind die 330 Punkte im 3D Mark 11. Hardware-hungrige Referenz-Titel wie Battlefield 3 laufen allerdings nur mit stark reduzierter Auflösung (1024 x 768 Bildpunkte) und Detailgrad (mittel bis gering) halbwegs flüssig. Die Spielekonsole kann der Winzling also nicht ersetzen, aber für den Einsatz als Fernseher, Videorekorder und Stereoanlage bringt der Asus-PC ausreichend Rechenleistung mit. Dank Dual-Core-Prozessor können Sie mit dem PC auch verzögerungsfrei mehrere Programme gleichzeitig laufen lassen. 

Geschwindigkeit (30 %)

Asus Eee Box EB1021-B0240 (Note: 2,66)

Multimedia-Leistung (PC Mark 7)

971 Punkte

Spiele-Leistung (3D Mark 11)

325 Punkte

Prozessor-Leistung: ein Kern (Cinebench 11.5)

0,33 Punkte

Prozessor-Leistung: alle Kerne (Cinebench 11.5)

0,63 Punkte

Ausstattung des Asus Eee Box EB1021: viele Anschlüsse, solider Lieferumfang

Gerätemanager des Asus Eee PC EB1021
Vergrößern Gerätemanager des Asus Eee PC EB1021

Für die nötige Rechenleistung sorgt die Dual-Core-CPU AMD E-450 mit 1,65 GHz Taktfrequenz, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 320-GB-Festplatte. Hinzu kommt ein WLAN-Modul, das im 802.11n-Standard funkt. Einen TV-Tuner oder ein optisches Laufwerk ist bei dem Kampfpreis von 270 Euro allerdings nicht drin. Und in dieser Preisklasse ist Windows auch nicht inklusive.
Für Mehrkanal-Raumklang verbaut der Hersteller den gängigen Realtek-Soundchip und führt über eine Line-Out Buchse parallel auch S/P-DIF aus - ein passender Adapter ist im Lieferumfang enthalten. Dort finden sich auch noch ein Standfuß und die VESA-Montagehalterung, mit deren Hilfe Sie den Mini-PC auch platzsparend direkt hinter dem Monitor montieren können.

Clever gemacht: die Treiber-Installation
Vergrößern Clever gemacht: die Treiber-Installation

Extrem praktisch hat Asus die beiliegende Treiber-CD gestaltet: Über den Installations-Assistenten "InstAll" lassen sich alle relevanten Windows-Treiber in einem Rutsch automatisch installieren. Die Anschlüsse des Mini-PCs sind okay und bieten unter anderem USB 3.0 und Gigabit-Netzwerk, aber keine Extras wie Firewire oder eSATA. Dafür verbaut Asus einen exotischen seriellen Port, mit dem Sie ältere Geräte ansteuern können, beispielsweise einen jung gebliebenen Aladin-Pro-Tauchcomputer.

Ausstattung (35 %)

Asus Eee Box EB1021-B0240 (Note: 2,80)

Arbeitsspeicher: eingebaut / verfügbar / maximal

2048 / 1648 / 8192 MB

Festplatte: Nennkapazität / verfügbar

320 / 298 GB

Optisches Laufwerk

nicht vorhanden

Speicherkartenleser

ja

Netzwerk: Kabel (Typ)

1x Gigabit Ethernet

Netzwerk: WLAN (Standard)

802.11n

Anschlüsse

4x USB 2.0,  2x USB 3.0, 1x seriell, 1x Ethernet,  1x VGA, 1x HDMI, 1x S/P-Dif out,  1x Kopfhörer,  1x Mikrofon 

Umwelt & Gesundheit: Der Asus Eee Box EB1021 ist sehr sparsam und leise

Die ergonomischen Werte der Eee Box wissen zu überzeugen. So braucht das EB1021-Modell im Desktop-Modus lediglich 12 und unter Last 29 Watt - das ist der zweitniedrigste Stromverbrauch im gesamten Testfeld. Ebenfalls sehr gut ist der Energiekonsum im so wichtigen Standby-Betrieb ("Energie sparen") - etwa wenn der Mini-PC als zeitprogrammierter Videorekorder arbeitet. Dann braucht der Asus-PC sensationelle 0 Watt.

Front-Anschlüsse des Asus Eee PC EB1021
Vergrößern Front-Anschlüsse des Asus Eee PC EB1021

Vorbildlich: Im ausgeschalteten Zustand liegt die Leistungsaufnahme ebenfalls bei null Watt – so muss es sein. Unkritisch ist auch das Betriebsgeräusch des Mini-Rechners, das maximal 0,5 Sone beträgt und im Bereitschaftszustand mit 0,3 Sone nahezu unhörbar vor sich hin säuselt.

Stromverbrauch / Betriebsgeräusch (10 %)

Asus Eee Box EB1021-B0240 (Note: 1,78)

Stromverbrauch: Ruhe

12 Watt

Stromverbrauch: Last

29 Watt

Stromverbrauch: Energie sparen

0,0 Watt

Stromverbrauch: Aus

0,0 Watt

Betriebsgeräusch: geringe Last

0,3 Sone

Betriebsgeräusch: hohe Last

0,5 Sone

Fazit zum Asus Eee Box EB1021: das Schnäppchen unter den Mini-PCs 

Rückansicht des Asus Eee PC EB1021 mit serieller Schnittstelle
Vergrößern Rückansicht des Asus Eee PC EB1021 mit serieller Schnittstelle

Der Asus Eee Box EB1021 besticht vor allem durch seine Umwelteigenschaften: Der Mini-PC ist sehr sparsam im Betrieb und zieht im Standby gar keinen Strom aus der Steckdose. Hinzu kommt das kaum wahrnehmbare Betriebsgeräusch.
Trotzdem bietet der Rechner genug Leistung für typische Multimedia-Aufgaben. Diese Eigenschaften machen das Asus-Modell zum idealen Wohnzimmer-PC für kleine Geldbeutel: Mit einem Straßenpreis von 270 Euro ist der Rechner sehr günstig.

Testergebnis (Noten)

Asus Eee Box EB1021-B0240

Testnote

gut ( 2,43 )

Preis-Leistung

sehr günstig

Geschwindigkeit (30 %)

2,66

Ausstattung (35 %)

2,80

Umwelt und Gesundheit (30 %)

1,78

Service (5 %)

2,33

Allgemeine Daten

Asus Eee Box EB1021-B0240

Hersteller

Asus

Internetadresse

www.asus.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers / Straßenpreis)

265 Euro / 263.45 Euro

Technische Hotline

01805/010920

Garantie

24 Monate

Die technischen Daten

Asus Eee Box EB1021-B0240

Hauptplatine

Asus EB1021

Chipsatz

AMD A40/A50 SB850

Bios-Version

AMI 0402

Prozessor (Takt / Kerne)

AMD E-450 (1,650 GHz / 2)

Grafikprozessor

AMD Radeon HD 6320

Grafikspeicher (shared)

384 DDR3 (ja)

Grafiktreiber

AMD Catalyst 12.6

Festplatte

ST320LT020

Brenner

-

Soundchip

Realtek High Definition Audio

TV-Modul

-

Betriebssystem

nicht vorhanden

0 Kommentare zu diesem Artikel
1558387