6884

Terratec DMX 6fire 24/96

28.11.2001 | 16:25 Uhr |

Die Soundkarte bietet einen sehr guten Klang, ist vielseitig verwendbar und vor allem zum Digitalisieren von Schallplatten geeignet.

Sehr guter Klang, vielseitig verwendbar und vor allem zum Digitalisieren von Schallplatten geeignet.

Die DMX 6fire 24/96 bietet auf einer PCI-Karte und einer intern montierbaren Anschluss-Box (5,25-Zoll-Laufwerksschacht) unter anderem 4 Stereo-Line-Aus- und 2 -Eingänge, 1 Mikrofon- und 1 Phono-Eingang (Moving-Magnet), elektrische und optische S/P-DIF-Ein- und -Ausgänge sowie Midi-Anschlüsse und 1 Kopfhörer-Ausgang. Die PCI-Karte ließ sich problemlos installieren.

Einen Wavetable-Synthesizer hat sie nicht, diesen hatte Terratec bis vor kurzem ab 50 Euro zum Nachrüsten angeboten, diese Aufrüstung ist jedoch seit Ende Januar 2002 nicht mehr beim Hersteller erhältlich. Die Digital-Audio-Fähigkeiten waren sehr gut: 0,002 Prozent Klirrfaktor, 94 dB Signal-/Rauschabstand und ein Frequenzgang (+0/-0,5 dB) von 20 Hz bis 20 kHz. Der Hersteller gibt 24 Monate Garantie.

Ausstattung: Treiber für Win 98SE/ME, 2000 und XP; Software: Emagic Micro Logic Fun (Sequenzer), Algorithmix Sound Laundry Terratec Edition (Audio-Restauration), Steinberg Wavelab Lite (Audio-Editor), Cyberlink Power DVD (MPEG-2-Decoder-Software).

Hersteller/Anbieter

Terratec

Telefon

Weblink

www.terratec.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 250 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
6884