2177605

TV-Bestseller-Schnäppchen Telefunken D32F280I3C im Test

24.02.2016 | 18:18 Uhr |

Der Full-HD-TV Telefunken D32F280I3C ist ein Schnäppchen für nur 230 Euro - mit guter Ausstattung und Bildqualität.

Der Telefunken D32F280I3C ist ein Full-HD-Fernseher mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Der 32-Zöller steckt in einem schwarzen Kunststoffgehäuse, das auf einem stabilen breiten Fuß sitzt. Der Bildschirm lässt sich darauf jedoch nicht drehen. Für einen Preis von rund 230 Euro ist der LCD-TV ein Schnäppchen. Immerhin besitzt der Telefunken D32F280I3C eine Ethernet-Schnittstelle, die die Einbindung des TVs in das heimische Netzwerk und das Internet gestattet. Zusätzlich steht eine Smart-TV-Anwendung zur Verfügung, die die wichtigen sozialen Netze wie Facebook, Twitter und Youtube anbietet

TEST-FAZIT: Telefunken D32F280I3C

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Telefunken D32F280I3C

Testnote

ausreichend (3,52)

Preis-Leistung

sehr günstig

Bildqualität (40%)

3,69

Ausstattung (35%)

3,74

Tonqualität (10%)

2,50

Bedienung (5 %)

3,37

Stromverbrauch (5%)

3,42

Service (5%)

3,00

Der 32-Zoll-Fernseher Telefunken D32F280I3C ist ein günstiger Bestseller und eignet sich sehr gut als Zweitgerät für Büro und Kinderzimmer. Aber auch in die kleine Studentenbude passt der Full-HD-TV. Die Netzwerk-Schnittstelle erlaubt den Zugang ins Internet und in eine Smart-TV-Anwendung. Daneben überzeugt die Bildqualität mit hoher Schärfe und natürlicher, kontrastreicher Farbwiedergabe.

Pro

+ gute Bildschärfe

+ hoher Kontrast

+ neutrale Farbwiedergabe

+ Netzwerk-Schnittstelle

Contra

- hoher Stromverbrauch

Bildqualität: Zudem zeigt der Telefunken D32F280I3C für diese Preisklasse eine durchaus gute Bildqualität. Die Bildschärfe und der Kontrast liegen auf hohem Niveau und auch die Farbwiedergabe überzeugt mit einer neutralen Darstellung. An der guten Helligkeit und der geringen Blickwinkelabhängigkeit gibt es ebenfalls nichts zu kritisieren. Lediglich die nicht besonders homogene Helligkeitsverteilung über den ganzen Bildschirm trübt den guten Gesamteindruck.

Ton: Dem Sound des Telefunken D32F280I3C mangelt es an einem soliden Bassfundament. Die Höhen liefern die beiden Stereo-Lautsprecher dagegen klar und sauber und auch die Sprachwiedergabe ist gut.

Ausstattung: Neben der Netzwerkschnittstelle verfügt der 32-Zoll-LCD über zwei HDMI-Eingänge, einer mit einer ARC-Funktion (Audio Return Channel) für die Übertragung des Ton-Signals an einen AV-Receiver. Scart- und Composite-Eingänge decken den analogen Bereich ab. Der integrierte USB-Port erlaubt USB-Recording, während der integrierte Triple-TV-Tuner alle verfügbaren digitalen TV-Standards empfängt. Ärgerlich dagegen: Telefunken liefert mit dem Telefunken D32F280I3C weder digitale noch analoge Anschlusskabel.

Handhabung: Das Bildschirmmenü bietet auf der Übersichtsseite grafische Icons für die einzelnen Konfigurationmöglichkeiten wie Bild, Ton und Installation. Die Untermenüs sind dagegen übersichtlich in Tabellenform aufbereitet. Dadurch lässt sich der Telefunken D32F280I3C problemlos und flott nach den eigenen Wünschen konfigurieren, wobei alle wichtigen Einstellparameter verfügbar sind. Die Fernbedienung im herkömmlichen Design ist ziemlich lang und besitzt große Tasten, was die Bedienung erheblich komfortabler macht. Die wichtigen Tasten sind zudem griffgünstig angeordnet.

Stromverbrauch: Der Telefunken D32F280I3C ist mit einer "A+"-Bewertung im Energiepass ausgewiesen. Die im Betrieb gemessenen 49 Watt passen allerdings nicht zu dieser positiven Bewertung, hier gibt es deutlich sparsamere vergleichbare TV-Modelle. Im Standby-Modus sinkt der Energiebedarf auf niedrige 0,6 Watt.

Bildqualität

Telefunken D32F280I3C (Note: 3,69)

Bildhelligkeit: maximal

205 cd/m²

Bildhelligkeit: 3D-Betrieb

-

Helligkeitsverteilung

13,0 %

Bildkontrast: maximal

3708:1

Bildkontrast: 3D-Betrieb

-

Blickwinkelabhängigkeit

gut

Farblinearität

gut

Farbraum (2D-Modus)

gut

Sichttest: 2D

gut

Sichttest: 3D

-

Ausstattung

Telefunken D32F280I3C (Note: 3,74)

3D-fähig (Technik)

-

Anzahl der mitgelieferten Brillen

-

Bildschirmdiagonale

32 Zoll (81,3 Zentimeter)

Bildschirmauflösung

1920 x 1080 Bildpunkte

Abmessungen Breite x Höhe x Tiefe

730 x 480 x 185 Millimeter

Gewicht (ohne Fuß)

6,0 kg

Empfangsteile: DVB-T

ja

Empfangsteile: DVB-C

ja

Empfangsteile: DVB-S

ja

Anschlüsse

HDMI

2

Scart

1

YUV

-

Composite

1

Digitalton: ein/aus

1

Analogton: ein/aus

1

Kopfhörer

1

USB

1

VGA

1

DVI

-

Speicherkarte

1

Aufnahmemöglichkeit

nein

Mediaplayer-Formate

k. A.

Ethernet

1

WLAN

nein

Smart TV

YouTube

ja

Vimeo

nein

Skype

ja

Google

ja

Wetter

ja

Facebook

ja

Twitter

ja

Google+

nein

Sonstige

Netflix, Kicker, ARD, Arte, ZDF, Flickr

Tonqualität

Telefunken D32F280I3C (Note: 2,50)

Hörtest

befriedigend

Bedienung

Telefunken D32F280I3C (Note: 3,37)

Menü

gut

Zugang Schnittstellen

gut

Steuerung: Gesten

ungenügend

Steuerung: Sprache

ungenügend

Steuerung: Augen

ungenügend

Fernbedienung

gut

Sendersuchlauf Kabel (in s)

150

Stromverbrauch

Telefunken D32F280I3C (Note: 3,42)

Stromverbrauch: Betrieb 2D

49 Watt

Stromverbrauch: Betrieb 2D / 3D

Watt

Stromverbrauch: Standby

0,6 Watt

Stromverbrauch: Aus

0,6 Watt

Stromverbrauch laut Energieeffizienzlabel der EU

45 kWh

Energieeffizienzklasse laut EU-Label

A+

Service

Telefunken D32F280I3C (Note: 3,00)

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

/ / ja / / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

telefunken.com / ja / nein / nein /

ALLGEMEINE DATEN

Telefunken D32F280I3C

Testkategorie

LCD-TV

LCD-TV-Hersteller

Telefunken

Internetadresse von Telefunken

telefunken.com

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

230 Euro

Telefunkens technische Hotline

-

Garantie des Herstellers

24 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel
2177605