9292

Teac DV-W516GAK

02.03.2005 | 15:00 Uhr |

Insgesamt ist der Teac DV-W516GAK ein flottes Laufwerk.

Einer der Brenner, der DVD-Rs noch nicht mit 16fachem Tempo brennt. Insgesamt ist der Teac DV-W516GAK aber ein flottes Laufwerk auch für CD-Rs. Die Zugriffszeiten waren allerdings ziemlich langsam. Wie das Lite-On-Pendant wollte der Teac DV-W516GAK keines der 8fach-DVD+R-Medien mit höherer Geschwindigkeit beschreiben. Anders bei den DVD-R-Rohlingen: Hier wurden die Hälfte der Silberlinge mit 12fachem Tempo verarbeitet. In der Kompatibilitätsliste der installierten Firmware fehlt offensichtlich der neue 16fach-DVD-R-Rohling von Sony. Der Teac DV-W516GAK erlaubte lediglich das 4fache Tempo. Brennqualität: Hier überzeugte der Teac DV-W516GAK: Er arbeitete ohne Aussetzer mit den Rohlingen von Verbatim und Platinum. Das spricht für die Kompatibilität des Teac DV-W516GAK und die Langlebigkeit der gebrannten Medien. Außerdem bleibt genug Spielraum für spätere Gebrauchsspuren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
9292