25080

Teac CD-W28PUK

20.03.2002 | 09:13 Uhr |

Kompakte Abmessungen, geringes Gewicht: ein Brenner für unterwegs.

Ein Brenner für unterwegs. Manko: Er beherrscht nur die Standardfunktionen. Hoher Preis.

Kompakte Abmessungen, geringes Gewicht: Der Teac-Brenner ist strikt auf den portablen Einsatz ausgerichtet. Er wiegt nur 240 Gramm (das kleine Netzteil kommt auf zusätzlich 140 Gramm), ist rund 15 Millimeter hoch und kaum größer als eine CD selbst.

An den PC angeschlossen wird der Brenner über die USB-2.0-Schnittstelle (nicht im Lieferumfang). Für eine CD benötigte er knapp unter 10 Minuten (Note Geschwindigkeit: 3,4). Vor unbrauchbaren Rohlingen schützt die Write-Broof-Technik. Der Brenner konnte im Raw-DAO-Modus weder lesen noch schreiben.

Im Lieferumfang sind 2 Medien und 1 USB-2.0-Kabel (Note Ausstattung: 3,4). Teac liefert das Brennprogramm Ahead Nero Burning ROM 5.5 mit. Mit Discjuggler überprüften wir die Überbrenn-Fähigkeit. Fehlanzeige: 90- und 99-Minuten-Medien erkannte das Laufwerk nicht (Note Handhabung: 3,2) Teac gibt 24 Monate Garantie. Die Hotline (01805/999588) war erreichbar und fachkundig.

Ausstattung: 8/8/24 (CD-R/CD-RW/CD-ROM); 2 MB Cache; UDF-Treiber Ahead In CD 2.0; Firmware U1B1

Hersteller/Produkt: Teac CD-W28PUK; Firmware-Version: U1B1; Brenntechnik: CD-R, CD-RW; Schnittstelle: USB 2.0; Schutz vor Buffer Underrun: ja; Write Proof; Schreibtempo (max): CD-R 8fach; CD-RW 8fach; Lesetempo (max): 24fach; Cache: 2 MB; Software: Brennprogramm Ahead Nero Burning ROM 5.5; UDF-Treiber Ahead In CD 2.0; Lieferumfang: Netzteil; Datenkabel; 1 CD-R; 1 CD-RW

Hersteller/Anbieter

Teac

Telefon

Weblink

www.teac.de

Bewertung

2,0 Punkte

Preis

rund 275 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
25080