188127

Taxman 2002

29.11.2001 | 16:07 Uhr |

Steuern müssen Sie so oder so zahlen. Aber mit Taxman 2002 fällt zumindest die Steuererklärung leichter.

Taxman 2002 ist ein gutes Steuerprogramm für Profis.

Taxman 2002 für Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP ist über weite Strecken identisch mit Quicksteuer vom gleichen Hersteller. Das Programm für das Steuerjahr 2001 bietet einen Expertenmodus für Steuerprofis und einen Interview-Modus für Laien. Geschäftsleute können mit den beigelegten Programmen Lexware Buchhalter und Reisekosten rechnen.

Das Programm importiert das Tax Exchange Format, in dem Quicken den Bericht zur Steuererklärung speichert. Ein Assistent hilft, Steuerbelege richtig zu sortieren. Abgabetermine für die Umsatzsteuer und andere steuerlich relevante Termine trägt das Programm auf Wunsch in die Aufgabenliste von Outlook ein. Neben den Musterbriefen, die auch Quicksteuer bietet, sind noch zwei Schreiben enthalten, die Steuerberater ihren Mandanten schicken können.

Die Programmfunktionen sind in der ausführlichen Online-Hilfe erklärt. Außerdem gibt es zwei gedruckte Handbücher: ein dünnes für die Programmfunktionen und ein dickes mit fast 1000 Steuertipps. Taxman läßt sich per Internet akualisieren. Auf dem gleichen Weg kann der Anwender die Steuererklärung übermitteln.

Alternative: Ebenfalls für Steuerprofis ist Steuertipps PC 2001/2002.

Hersteller/Anbieter

Lexware

Telefon

Weblink

www.lexware.de

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

39,89 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
188127