90020

Tarox Business PC LN PIII 933

04.10.2001 | 12:19 Uhr |

Der Rechner eignet sich für alle Windows-Standardanwendungen.

Der Rechner eignet sich für alle Windows-Standardanwendungen - dank integrierter Netzkarte auch im Büro.

Der Name ist Programm: Der Tarox-PC ist für Büroanwendungen wie Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation konzipiert. Dies zeigt beispielsweise die Grafikkarte Matrox Millennium G450 (32 MB DDR-SDRAM). Sie taugt nicht für Spiele, bietet aber Anschlüsse für 2 Monitore. Die weitere Ausstattung (Note 2,2): Pentium III 933, 128 MB SDRAM Fujitsu-Platte MPG3204AT mit 19.538 MB, 16fach-DVD-ROM-Laufwerk Toshiba SD-M1502, Intel-Netzwerk- und Analog-Devices-Sound-Chip auf der Hauptplatine.

In Sachen Geschwindigkeit erzielte das System unter Windows 2000 die Gesamtnote 3,4 - mit deutlich besseren Resultaten bei den Büroanwendungen. Der PC war ordentlich verarbeitet. Für einen Big Tower gehen Aufrüstungen zu umständlich (Note Handhabung: 3,3). Ins Gehäuse passen noch 3 Laufwerke, 5 Erweiterungskarten und 2 Speicherbänke (Note Erweiterbarkeit: 2,2).Der Strombedarf lag im Betrieb bei rund 45 Watt - niedrig (Note Ergonomie: 2,2). Tarox gibt 36 Monate Garantie, die ersten 12 mit Vor-Ort-Service. Die Hotline (0231/98989200) war in Ordnung (Note Service: 3,1).

Ausstattung: Fujitsu-Siemens-Hauptplatine D1219-C1X mit Intel-Chipsatz 815E; Phoenix-Bios 4.06 (ohne Datumsangabe); 19-Zöller Tarox T1995N; Lautsprecher Creative Labs Sound Works S8535.

Hersteller/Produkt: Tarox Business PC LN PIII 933; Prozessor: Intel Pentium III 933; Hauptplatine: Fujitsu-Siemens D1219-C1X; Chipsatz: Intel 815E; Bios-Version: Phoenix 4.06 (ohne Datumsangabe); Hauptspeicher: 128 MB SDRAM; Festplatte: Fujitsu-Siemens MPG3204AT; 19.538 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Toshiba SD-M1502; 16fach(max); CD-Brenner: -; Grafikkarte: Matrox Millennium G450 Dual Head; Chip: Matrox G450; 32 MB DDR-SDRAM; Monitor: 19-Zöller Tarox T1995N; Steckplätze insgesamt: 1 x ISA; 5 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Netz-Chip Intel 82562EM und Soundchip Analog Devices AD1885 auf der Hauptplatine; Lautsprecher Creative Labs Sound Works S8535; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 2 x USB; 1 x Gameport; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 44,5; Standby: 2,6; Software: Windows 2000

Hersteller/Anbieter

Tarox

Telefon

Weblink

www.tarox.de

Bewertung

Preis

rund 2500 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
90020