13116

Targa Professional 1796A

24.03.2000 | 00:00 Uhr |

Der Monitor lieferte zwar nur ein mittelmäßiges Bild, dafür stimmen aber Preis und Service.

Herzstück des Targa Professional 1796A (39,8 Zentimeter sichtbare Bilddiagonale) ist eine Hitachi-Bildröhre mit 0,26-Millimeter-Lochmaske. Die Bildqualität des TCO-99-Monitors (Note 3,1): Vor allem in der linken Schirmhälfte fanden wir Konvergenz- und Geometriefehler. Zudem war die Helligkeit nicht ganz gleichmäßig verteilt. Die Wiederholraten sind hoch: 115 Hz bei 1024 x 768 Bildpunkten bei sehr guten 96 kHz Horizontalfrequenz. Der Stromverbrauch war mit 83,4 Watt durchschnittlich - Ergonomie-Note 2,4. Das Onscreen-Menü ist einfach zu bedienen. Eigene Regler für Helligkeit und Kontrast gibt es allerdings nicht (Note Handhabung: 2,7). Das Service-Paket (Note 2,4): 36 Monate Garantie inklusive kostenloser Vor-Ort-Service sowie eine gut erreichbare und sehr fachkundige Hotline (01805/8274272).

Hersteller/Anbieter

Actebis

Telefon

01805/8274272

Weblink

www.targa.de

Bewertung

3,5 Punkte

Preis

rund 700 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
13116