15.02.2012, 08:05

Test - Das meint das Web

Philips 248C3LHSB Produkteinschätzung

Philips 248C3LHSB ©Philips

Der Philips 248C3LHSB ist ein LED-Monitor mit SmartTouch-Bedienelementen. Mit seinem modernen puristischen Design passt er besonders in stylisches Ambiente. Der Hersteller hat ihn mit einer Technologie ausgestattet, die Bilder und Text gleichermaßen in hoher Qualität abbilden soll. Zu vergleichen ist das Produkt mit dem Acer T231Hbmid oder dem Hewlett-Packard HP 2310ti.
Der Monitor ist HDMI-fähig und für das Entertainment in 16:9 Full HD ausgestattet. Das Displays des Philips 248C3LHSB mit einer Größe von 23,6 Zoll (59,9 cm) und einer effektiven Bildfläche von 521,28 (H) x 293,22 (V) mm entspricht den gängigen Abmessungen. Das Gerät steht auf einem schlanken Standfuß und ist in einer Neigung von -5 bis +20 Grad einstellbar. Das Hochglanzgehäuse hat einen schwarzen Frontrahmen, auffallend ist die hintere weiße Abdeckung. Im Arbeitsmodus verbraucht der Monitor 16,6W und im Standby weniger als 0,3W. Außerdem ist das Gerät mit einer White-LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet.

Vorteile des Philips 248C3LHSB

Positiv fällt bei diesem Monitor nicht nur das moderne Design auf, trotz seiner schlanken Form gibt der Standfuss des Philips 248C3LHSB einen sicheren Halt. Auch die optischen und die anderen technischen Werte des Gerätes wie Kontrast und Helligkeit lassen keine Wünsche offen. Die Ausstattung mit HDMI-Anschlüssen und mit analogem VGA-Eingang machen das Gerät nicht nur als Monitor sondern auch als Abspielgerät einsetzbar. Durch seine gute Schriftwiedergabe ist das Gerät auch zum Lesen von E-Books geeignet. Die Bedienelemente fügen sich angenehm in die Optik ein und sind gut zu handhaben. Auch das Preis-Leistungsverhältnis wurde als gut bewertet, von Philips autorisierte Händler bieten das Gerät für rund 240 Euro an. Positiv ist bei diesem Monitor auch die Umweltverträglichkeit zu bewerten, da das Gerät frei von Quecksilber ist.
Nachteile des Philips 248C3LHSB
Es kann bemängelt werden, dass die Helligkeit etwas ungleichmäßig verteilt ist. Auch die angegebene Reaktionszeit von 2 ms wurde nicht bei allen Versuchen eingehalten.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Magnus.de, Computerbild.de, Prad.de

Test-Fazit der Fachmedien

Magnus.de: 'Der Philips 248C3LHSB wendet sich an Anwender, für die neben einer guten Bildqualität auch das Design eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung spielt.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1325654
Content Management by InterRed