TFT-Bildschirm

Test: AOC i2353Fh

Montag den 01.08.2011 um 15:05 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Der TFT-Bildschirm AOC i2353Fh basiert auf einem hochwertigen IPS-Panel. Dadurch zeigte der LCD-Monitor eine überzeugende Bildqualität.
Der TFT-Bildschirm AOC i2353Fh ist ein 23-Zoll-Modell mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Dies entspricht der optimalen Full-HD-Auflösung. Besonderheit: Der AOC i2353Fh basiert auf einem hochwertigen IPS-Panel, das eine bessere Bildqualität als die in dieser Preisklasse normalerweise verbauten günstigeren TN-Panel vor allem hinsichtlich der Blickwinkelabhängigkeit verspricht. Dank des schmalen Panel-Randes und der durch die LED-Beleuchtung bedingten geringen Bautiefe des Bildschirms wirkt der AOC i2353Fh sehr zierlich.

Bildqualität: Dank des IPS-Panel zeigte der AOC i2353Fh tatsächlich kaum eine Blickwinkelabhängigkeit. Die Farbdarstellung wirkte sehr natürlich, die Bildschärfe war überzeugend. Die Bildhelligkeit des AOC i2353Fh lag auf gutem, der Kontrast auf mittlerem Niveau. Bildunschärfen und Nachzieheffekte bei schnellen Kameraschwenks in Filmen oder Videos zeigte der AOC i2353Fh nicht. Insgesamt ist dem AOC i2353Fh eine gute bis sehr gute Bildqualität zu bescheinigen.

BILDQUALITÄT: AOC i2353Fh
Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal gut / gut
Bildschärfe DVI/HDMI gut
Farblinearität / Farbraum gut / gut
Maximale Helligkeit 221 Candela/m²
Helligkeitsverteilung 138 Prozent
Kontrast 765 : 1
Reaktionszeit 14,0 Millisekunden

Ausstattung: Der AOC i2353Fh besitzt zwei HDMI-Anschlüsse und eine analoge VGA-Schnittstelle, die im Standfuß des TFT-Bildschirms untergebracht sind. Ein DVI-Anschluss fehlt dagegen. Dafür besitzt der AOC i2353Fh zwei Stereo-Lautsprecher, die ebenfalls im Fuß des AOC i2353Fh integriert sind.

AUSSTATTUNG: AOC i2353Fh
Paneltyp / Seitenverhältnis IPS / 16 : 9
Anschlüsse 2 x HDMI, VGA, Audio-Buchsen analog, 2 x Audio-Buchsen digital
Extras HDCP, Farbtemperaturvorwahl, Lautstprecher

Handhabung: Auf der Vorderseite des Standfußes liegen griffgünstig die berührungsempfindlichen Einstelltasten. Sie sind mit kontrastfarbigen Icons gekennzeichnet. Das Bildschirmmenü des AOC i2353Fh blendet sich am unteren Rand des Bildschirms ein. Es ist ansprechend grafisch aufbereitet und klar strukturiert. Einstellungen können Sie so schnell und einfach vornehmen.

HANDHABUNG: AOC i2353Fh
Bedienbarkeit Menü gut
Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen sehr gut / gut
Handbuch gut

Stromverbrauch: Trotz seiner LED-Hintergrundbeleuchtung verbrauchte der AOC i2353Fh mit rund 36 Watt im Betrieb deutlich mehr Strom als vergleichbare TFT-Bildschirme. Erfreulich niedrig war dagegen der Standby-Verbrauch von lediglich 0,1 Watt. Zusätzlich nimmt der Netzschalter den AOC i2353Fh komplett vom Stromnetz.

STROMVERBRAUCH: AOC i2353Fh
Betrieb 36,2 Watt
Standby 0,1 Watt
Aus 0,0 Watt

Montag den 01.08.2011 um 15:05 Uhr

von Bernd Weeser-Krell

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1074165