Sony NEX-C3 Body schwarz

02.08.2011, 08:05

Test - Das meint das Web

Sony Alpha NEX-C3 Produkteinschätzung

Sony Alpha NEX-C3 ©Sony

Die Sony Alpha NEX-C3 stammt aus der Reihe der NEX-Kameras von Sony und hat eine Auflösung von 16 Megapixeln im Fotobereich. Darüber hinaus ist ein drei Zoll großes schwenkbares Display mit einer Darstellung von 921.600 Subpixeln vorhanden.
Vorteile der Sony Alpha NEX-C3: Für eine Systemkamera ist die Sony Alpha NEX-C3 durchaus schmal, was zu einer guten Handlichkeit führte. Ein weiterer Vorteil der Systemkamera von Sony ist auf jeden Fall der große Bildsensor, der sich sehr positiv auf die Belichtung auswirkte. Auch die Auswahl der Objektive ist als Vorteil zu nennen, denn bei der Sony Alpha NEX-C3 konnte zwischen drei verschiedenen Varianten gewählt werden. Was bei der Sony Alpha NEX-C3 ebenfalls gefallen konnte sind die vielen vorhandenen Automatik-Funktionen. Darüber hinaus konnte die Sony Alpha NEX-C3 vor allem mit dem schwenkbaren Display glänzen, was im Speziellen auch für das hervorragende Schwenk-Panorama gilt, welches Aufnahmen bis zu einen Blickwinkel von 270 Grad ermöglichte. Bei einem sehr wichtigen Merkmal konnte die Sony Alpha NEX-C3 ebenfalls punkten, nämlich bei der Bildqualität. Mit 16 Megapixeln blieb die Auflösung bis in den Bereich von 800 ISO von sehr guter Qualität und Stabilität. Vorteilhaft ist auch die Videofunktion der Sony Alpha NEX-C3, denn Videoaufnahmen können in HD-Qualität erstellt werden.
Nachteile der Sony Alpha NEX-C3: Ein Negativpunkt ist bei der Sony Systemkamera unter Einbezug der Vorgängermodelle nach wie vor der relativ langsame Autofokus, der „echte“ Schnappschüsse sehr schwierig macht. Hier weisen andere Kameras aus der gleichen Klasse deutlich bessere Wert auf. Ferner ist es nachteilig zu bewerten gewesen, dass der Blitz lediglich zum Aufstecken und kein integrierter Blitz vorhanden ist. Mitunter war auch die Führung des Menüs der Systemkamera von Sony etwas verwirrend.

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de: 'Die NEX-C3 stellt eine dezente, aber gelungene Weiterentwicklung der NEX-3 dar. Sie präsentiert sich äußerlich noch handlicher und leichter. Die Bildqualität bleibt auch mit dem neuen 16-Megapixel-Sensor sehr gut, die Fotos sind zeigen wenig Rauschen. Die Bedienung ist in erster Linie auf komfortables Fotografieren ausgelegt, was mit der NEX-C3 auch sehr gut gelingt.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1061584
Content Management by InterRed