Systeminformation

Sandra Lite 10

Freitag den 12.03.2010 um 08:30 Uhr

von Cornelius M. Pirch

Das Übersichtsfenster mit allen Informationen zum Computer
Vergrößern Das Übersichtsfenster mit allen Informationen zum Computer
© 2014
Das Programm Sandra Lite ist die kostenlose Version des bekannten Systeminformationstools. Trotz einiger Einschränkungen ist die Software ein mächtiges Werkzeug, um sehr viel über Hard- und Software herauszufinden.
Sandra ist eines der Standardprogramme für Benchmarks und Systeminformation. Die neueste Lite-Version enthält alle Benchmark-Module. Einige Tools zur Hard- und Softwareanalyse fehlen. Wir vermissten vor allem Informationen zum Netzwerk. Die Oberfläche ist übersichtlich: Alle Werkzeuge sind nach Kategorien geordnet und über „Karteireiter“ zugänglich. Analyse-Ergebnisse und Benchmarks lassen sich mit anderen Systemen vergleichen, wobei die grafische Darstellung manchmal etwas verwirrend wirkt. Testergebnisse kann man auf der Homepage von Sisoftware veröffentlichen und mit anderen vergleichen. Auf diese Art werden vom Hersteller auch Bestenlisten erstellt.

Fazit: Sandra Lite 10 bietet eine große Anzahl von Informationen zum System, lässt aber den Anwender des Öfteren im Ungewissen. Besonders die schlechte Dokumentation wird Einsteiger wohl abschrecken, Profis sind sicher gut bedient.

Alternative: Hwinfo32 ( www.hwinfo.com ) ist ebenfalls Freeware, bietet jedoch deutlich weniger Benchmark-Funktionen.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 2,0

Anbieter: Sisoftware
Weblink: www.sisoftware.eu
Preis: kostenlos
Betriebssysteme: Windows XP, 2003/2008, Vista, Win 7
Plattenplatz: ca. 68 MB

Freitag den 12.03.2010 um 08:30 Uhr

von Cornelius M. Pirch

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
27872