Synology DiskStation DS212+

13.01.2012, 11:05

Ines Walke-Chomjakov

Netzwerkspeicher

Synology Diskstation DS212+ im Test

NAS-Leergehäuse mit 2 Schächten: Synology Diskstation DS212+

Das NAS-Leergehäuse Synology Diskstation DS212+ bietet zwei Plattenschächte. Im Test erweist es sich als flotte Datenzentrale mit vielen Funktionen.
Der Netzwerkspeicher Synology Diskstation DS212+ ist ein NAS-Leergehäuse, das ausschließlich ohne Festplatten angeboten wird. In die zwei Schächte lassen sich sowohl 2,5-Zoll- als auch 3,5-Zoll-Platten einbauen. Das Synology-NAS ist für fortgeschrittene Anwender gedacht, die die Diskstation DS212+ unter anderem auch für das eigene Webseiten-Hosting einsetzen wollen.

Handhabung - viele Funktionen

Die Fülle an Funktionen der Synology Diskstation DS212+ ist auf den ersten Blick eher verwirrend. Trotzdem bleibt die Verwaltungs-Software Diskstation Manager (DSM), die sich per Browser erreichen lässt, übersichtlich. Ab Werk vergibt Synology kein Passwort. Der Anwender richtet es vielmehr während der Installation selbst ein. Dieser Ansatz unterscheidet sich von vielen NAS-Anbietern, die gerne "Password" oder "Admin" für den Erstzugriff aufs NAS verwenden.

Ausstattung - von Apps bis Kartenslot

Für den Netzwerkspeicher gibt es jede Menge Apps, um es per Android- oder iOS-Gerät fernzusteuern, Bilder anzusehen oder Musik zu hören. Praktisch: Das NAS lässt sich optional mit einem WLAN-Dongle erweitern, um es ins heimische Drahtlosnoetz einzuhängen. Außerdem beherrscht die Synology Diskstation DS212+ Apple AirPrint, Google Cloud Print und bringt eine integrierte Firewall und Hardware-seitige Datenverschlüsselung mit. Über den mitgelieferten Synology Data Replicator lassen sich Daten auf externen Speichermedien ablegen. Dazu bietet das NAS-System üppig Schnittstellen: USB-Host, zwei USB-3.0-Ports, eSATA-Schnittstelle sowie SD-Speicherkarteneinschub.

Geschwindigkeit: Flottes NAS

Die Testläufe absolvierte das NAS-System Synology Diskstation DS212+ in durchaus flottem Tempo: Interessanterweise erreichte es mit 65,5 MB/s im Schreiben höhere Transferraten als im Lesen (51,4 MB/s). Das wiederholte sich im RAID-1-Modus mit 67,9 MB/s im Schreiben und 52,4 MB/s im Lesen. Auch im HD-Video-Benchmark, bei dem das NAS gleichzeitig HD-Videos abspielen und aufnehmen muss, erreichte die Synology Diskstation DS212+ mit 70,2 MB/s einen hohen Leistungswert.

Fazit zur Synology Diskstation DS21+

Für den Einsteiger ist der Netzwerkspeicher Synology Diskstation DS212+ sicher überdimensioniert. So viele Funktionen benötigen eher versierte Anwender. Diese finden im NAS-Leergehäuse eine flexible Datenzentrale, die flott arbeitet und auch aufs Smartphone per App reagiert.
GESCHWINDIGKEIT: Synology Diskstation DS212+
Übertragung Daten: auf NAS / vom NAS
69,5 / 51,4 MB/s
Übertragung Daten im RAID-1-Modus: auf NAS / vom NAS
67,9 / 52,4 MB/s
HD-Video: abspielen und aufnehmen / Videoproduktion
70,2 / 8,8 MB/s
Büroproduktivität / Fotoalbum
21,9 / 7,1 MB/s
AUSSTATTUNG: Synology Diskstation DS212+
Anzahl Festplattenschächte / maximal mögliche Plattenkapazität 2 / 6000 GB
Dateisystem EXT4
USB 2.0 / USB 3.0 / eSATA / Netzwerk / Diebstahlsicherung   1/ 2 / 1 / Gigabit Ethernet / ja
Lieferumfang CD, Ethernet-Kabel, Netzkabel, Netzteil, Read Me First, 10 Schrauben für 2,5 Zoll, 10 Schrauben für 3,5 Zoll
mitgelieferte Programme Diskstation Manager, Data Replicator 3
HANDHABUNG: Synology Diskstation DS212+
Software: Sprache / Installation / Bedienung / erweiterbar / Aktualisierung
deutsch / einfach / noch einfach / nein / ja (automatisch)
Installationsprogramme für
Win 2000, XP, Vista, 7, Mac-OS, Ubuntu
Hardware: Installation / Bedienfeld / Tasten / Festplattenwechsel / Plattenwechsel im Betrieb / Statusmeldungen per
einfach / nur LEDs / Reset, An/Aus-Schalter, Netzschalter, Kopiertaste / Wechselrahmen / ja /  Mail, SMS, Signalton
Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF
ja / ja / nein / ja
UMWELT UND GESUNDHEIT: Synology Diskstation DS212+
Stromverbrauch: Leerlauf / Ruhemodus / Last / Aus
19,7 / 9,6 / 25,2 / 0,8 Watt
Stromspar-Funktionen: Ruhemodus / zeitgesteuerter Ruhemodus / Einschalten per Netzwerk / zeitgesteuertes Ein- und Ausschalten
ja / ja / ja / ja
Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last
0,4 / 1,3 Sone
Temperatur: Leerlauf / Last
24 / 24 ° Celsius
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1173036
Content Management by InterRed