35898

Suse Linux 6.3

Ein gigantischer Lieferumfang und professionelle Funktionen machen Suse Linux auch für den Einsatz im Intranet geeignet.

Eine der wichtigsten Neuerungen in Suse Linux 6.3 ist der überarbeitete Installationsmanager. Yast2 bietet auch dem Einsteiger genügend Hilfen beim Einrichten der Software und bei derautomatischen Hardware-Erkennung. Gut: Wer den Umgang mit Yast1 kennt, braucht sich für den neuen Installationsmanager nicht umzugewöhnen. Suse Linux eignet sich uneingeschränkt für den professionellen Einsatz. Dazu trägt in der neuen Version die Ipsec-Implementation FreeS/WAN bei. Damit lassen sich getrennt betriebene Unternehmensnetze verbinden. Das X-Window-System Xfree86 in der Version 3.3.5 unterstützt mit Savage 3D, Sa-vage 4 und Trio 3D/2X jetzt die Grafikchips der neuen Generation. Die CDs von Suse Linux (seit Dezember ist auch eine DVD-Version erhältlich) enthalten Programme aus allen denkbaren Bereichen. Dazu gehört unter anderem das leistungsfähige Star Office 5.1a für Linux. Gut ist auch das umfangreiche gedruckte Handbuch. Darüber hinaus gibt es 60 Tage lang einen kostenlosen Support.

Hersteller/Anbieter

Suse

Telefon

0911/7405331

Weblink

www.suse.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

98 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
35898