188103

Steuertipps PC 2001/2002

30.11.2001 | 16:09 Uhr |

Die Steuererklärung mit Steuertipps PC ist professionell und bietet raffinierte Funktionen.

Die Steuererklärung mit Steuertipps PC ist professionell und bietet raffinierte Funktionen. Eine Schwäche ist der Import.

Einkommenssteuer, Umsatzsteuer und Gewerbesteuer lassen sich mit Steuertipps PC erklären. Daneben hilft das Programm, das unter allen Windows-Versionen ab Windows 95 läuft, die Steuerlast für 2002 abzuschätzen. Steuertipps optimiert automatisch die Art der Veranlagung bei Eheleuten. Themenfilter schützen vor überflüssigen Fragen, Muster-Steuerfälle verdeutlichen die Berechnungen. Das Datenformat der elektronischen Steuererklärung lässt sich nicht nur zur Übermittlung, sondern auch zur Archivierung der Steuerfälle nutzen.

Dem Programmhandbuch steht ein 600 Seiten starkes Steuerhandbuch zur Seite. Die Oberfläche ist etwas komplizierter, doch hilft die Funktion "Roter Faden" bei er Orientierung. Die Sprachausgabe Logox kann jede Meldung des Programms vorlesen. Das Programm lässt sich online aktualisieren. Formbriefe erleichtern den Schriftwechsel mit dem Fiskus. Einen Ordner für die eigenen Steuer-Unterlagen kann der Anwender kostenlos anfordern. Manko: Ausser den eigenen Dateien aus früheren Versionen lassen sich keine Daten importieren.

Alternative: Ebenfalls für Steuerprofis geeignet ist Taxman 2002.

Hersteller/Anbieter

Akademische Arbeitsgemeinschaft

Telefon

Weblink

www.steuer-spar-erklaerung.de

Bewertung

Betriebssystem

Alle Windows-Versionen ab Windows 95.

Preis

35 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
188103